Anmelden

Hilfswerk BN

 

Gründung

Auf der Distrikt-Versammlung am 20. März 2010 in Dinkelsbühl wurde beschlossen, das LIONS HILFSWERK BAYERN-NORD E.V. als eigenes Hilfswerk des Distrikts zu gründen. Bei der nachfolgenden Gründungsversammlung am 24. April 2010 in Nürnber hoben die Vertreter von 14 Club-Hilfswerken als Gründungsmitglieder das LIONS HILFSWERTK BAYERN-NORD E. V. aus der Taufe.

Struktur

Das BN-Hilfswerk mit Sitz in Nürnberg ist ein steuerbegünstigter, mildtätiger und gemeinnütziger Verein, der von einem ehrenamtlichen Vorstand geleitet wird. Der Vorstand ist gegenüber der Mitgliederversammlung des BN-Hilfswerks, d. h. den Delegierten der beigetretenen Club-Hilfswerke, rechenschaftspflichtig und muss jährlich im Frühjahr auf der Distriktversammlung des Distrikts 111-BN Bericht erstatten.

Die Mitgliedschaft ist für alle Club-Hilfswerke e.V. und Lions-Clubs e.V. in BN möglich. Das BN-Hilfswerk führt nicht zu zusätzlichen Clubbeiträgen bzw. Umlagen. Die Club-Hilfswerke gehen durch ihren Beitritt keinerlei Risiko ein – vielmehr gewinnen sie an Einfluss und Mitspracherecht.

Derzeitiger Mitgliederstand: 28

 

Vorteile für unsere Distriktarbeit

  • Das Lions HILFSWERK BAYERN-NORD E.V. ermöglicht z.B. die finanztechnische Abwicklung von verschiedenen Zonen-Activitys, des Jugend-Sommerlagers (Leitung PDG Thomas Drehsen) und die Ostafrika-Hilfe.
  • Seit Gründung des LIONS HILFSWERK BAYERN-NORD E.V. bis zum 31.12.2018 erfolgten zweckgebundene Spendenauszahlungen von EUR 446.224,67 durch den ehrenamtlich arbeitenden Vorstand ohne Berechnung von Verwaltungskosten (bei der Abwicklung über das HDL wären EUR 22.800 an zusätzlichen Kosten angefallen).