Anmelden

Lions-Musikpreis in BN

Musikwettbewerb in BN

LIONS INTERNATIONALER MUSIKPREIS

Jährlich wird international der Wettbewerb um den Lions- Musikpreis ausgelobt, um talentierte junge Musiker/innen zu fördern. Für das Lionsjahr 2018/2019 ist der Musikpreis für das Instrument Klassische Gitarre ausgeschrieben. Auch der Distrikt 111 Bayern-Nord (111 BN) beteiligt sich wieder an diesem Wettbewerb, der am 23. März 2019 im Kammermusiksaal der Musikhochschule in Nürnberg stattfindet.

LIONS MUSIKPREIS DISTRIKT 111 BN

Für die ersten drei Plätze auf BN-Distriktebene sind folgende Preise ausgesetzt:
   1. Preis: 1.000 €
   2. Preis: 750 €
   3. Preis: 500 €

Der jeweilige Gewinner dieses Distrikt-Wettbewerbs wird von seinem Distrikt für den

              LIONS MUSIKPREIS DEUTSCHLAND

nominiert. Dieser findet jährlich zeitgleich mit der KDL statt. Er ist dotiert mit Preisen von
   1. Preis 3.000 €
   2. Preis 2.000 €
   3. Preis 1.500 €

Der Gewinner des nationalen Musikwettbewerbs nimmt als Vertreter des Multi-Distrikts 111 am Europäischen Wettbewerb anlässlich des Europa-Forums teil.

Die Teilnahmebedingungen sind auf allen Ebenen identisch:

  • Alter der Teilnehmer: nach dem 31.12.1994 geboren
  • Mindestens 5 Jahre wohnhaft in Deutschland
  • Zu spielen sind ein Pflichtstück sowie ein Stück aus der vorgeschriebenen Repertoireliste 
    ​​​​​​​(beim Distriktwettbewerb) bzw. zwei Stücke (für den Deutschland- bzw. den Europa-Wettbewerb)

​​​​​​​LIONS-DISTRIKT SCHÜLERWETTBEWERB
Seit dem LionsJahr 2010/2011 wird zusätzlich ein Distrikt-Musikpreis für Schüler ausgeschrieben, der ebenso im Februar 2019 stattfindet. Die Teilnehmer müssen beim Wettbewerb 2018/19 nach dem 31.12.1999 geboren sein. Das Instrument ist identisch mit dem des Internationalen Musikpreises, nämlich Klassische Gitarre.
Für die ersten drei Plätze sind folgende Preise ausgesetzt:
   1. Preis 500 €
   2. Preis 300 €
   3. Preis 200 €

Die Repertoireliste für den Musikpreis 2020 kann hier eingesehen werden:
Repertoireliste Musikpreis 2020

​​​​​​​Der Beauftragte für den internationalen Musikpreis:

Stefan Hofmann
Büchelberg 257
91710 Gunzenhausen

Telefon 09831-612704, Fax 09831-612705
E-Mail: mu-ho@gmx.de
LC Gunzenhausen