Anmelden

Gemeinsames Sommerlager der Distrikte BN und BO

Sommerlager für Behinderte und Nichtbehinderte

Das Zeltlager ist eine Activity aller Lions-Clubs der Distrikte BN und BO, das seit über 30 Jahren durchgeführt wird. Bis zu 100 Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis sechzehn Jahren nehmen am Lagerleben teil, darunter Körperbehinderte, z. B. Spastiker, Blinde, Taubstumme, geistig Behinderte oder Unfallopfer, zusätzlich auch sozial Benachteiligte.

Vorbereitung (Programmplanung und Aufbau der Zeltstadt) und Durchführung liegen in den Händen von engagierten Pfadfinderinnen und Pfadfindern (Stamm Faber im BdP), Junglehrern, sowie Studentinnen und Studenten der Pädagogik und Sonderpädagogik der Universität Würzburg. 

Kernpunkt der Lageridee ist das Zusammenleben behinderter und nicht behinderter Kinder und Jugendlicher, was von allen Engagement erfordert. Nicht Angebot einerseits und Konsum andererseits zählen; vielmehr ist jeder Teilnehmer gefordert, sich nach seinen Möglichkeiten einzubringen. Täglich wechselnde Arbeitsgemeinschaften, in denen gebastelt wird, sowie sportliche Aktivitäten, Spiele, Erkundungen von Land und Leuten, Singen am Lagerfeuer und vieles mehr bieten eine vielseitige Beschäftigung und Betätigung für alle Teilnehmer des Zeltlagers.

Alle Informationen zum Tag der offenen Zelte und die Termine des Sommerlagers finden Sie auf unserer Terminübersicht.

Die Anmeldung erfolgt über die Pfadfinder, Kontakt vermittelt Thomas Drehsen (s.u.). Anmeldeschluss ist jährlich der 31. Mai. Die Teilnehmerzahl variiert je nach Anzahl der Betreuer und ist begrenzt auf ca. 75 Kinder.

Der Beauftragte
Thomas Drehsen
Andreas-Hofer-Straße 18
96049 Bamberg
Telefon 0951-65854 (p), 0951-986400 (d)
Fax 0951-98640309
th.drehsen@drehsen-gaertner.de

LC Bamberg-Michelsberg