Anmelden

Musikpreis 2011

 

17. Musikpreis für  Oboe

Nachwuchs-Oboisten spielten um den “Lions-Musikpreis 2011″

Im Rahmen der Kulturförderung schreibt Lions International jährlich einen weltweiten Jugend-Musikpreis aus. Der regionale Teil des Wettbewerbs fand am Samstag, den 5. März im St. Wolfgang-Saal der Regensburger Domspatzen statt.

Oboen-Talente im Alter von 12 bis 23 Jahren spielten dabei in zwei Alterskategorien um beachtliche Preisgelder. Dabei kamen u.a. Werke von J.S. Bach, Richard Strauß, Händel und Schumann zur Aufführung. Die Jury war prominent besetzt: Den Vorsitz hatte Prof. Hansjörg Schellenberger, gefragter Dirigent und ehem. Solo-Oboist der Berliner Philharmoniker. Neben ihm saßen Marie-Lise Schüpbach, Mitglied des Sinfonieorchesters des Bayerischen Rundfunks und der Münchner Philharmoniker Bernhard Berwanger.

Den ersten Platz in der Altersklasse ab 18 Jahren teilen sich zwei Teilnehmerinnen: Barbara Stegemann (s. Foto) aus Baldham, die für den Lions Club Bad Abbach-Deutenhof startete, und Marion Ströher aus München. Beide kommen nun eine Runde weiter und werden die Distrikte Bayern-Ost bzw. Bayern-Süd beim Deutschlandwettbewerb in Osnabrück vertreten.

 

Barbara Stegemann, Gewinnerin für 111-BO

[AR/ 08.03.2011]

 

Bitte lesen Sie dazu die Pressemitteilung des KKK Robert Viehauser, LC Bad Abbach Deutenhof.

 

Aktuelle Info zum Regionalentscheid am Samstag, 5. März 2011, im St. Wolfgang-Saal der Regensburger Domspatzen, Reichsstraße 22 in Regensburg

(…) Zehn junge Oboen-Talente im Alter von zwölf bis 23 Jahren wetteifern um die Chance, sich später auf deutschem, europäischem oder sogar globalem Parkett zu präsentieren.

Der Wettbewerb beginnt zwar schon um 11 Uhr, aber alle Lions – insbesondere die Patenclubs (siehe unten beigefügte Teilnehmerliste) - sind zum 2. Teil des Wettbewerbs um 15 Uhr, der als öffentliches Konzert ausgetragen wird, herzlich eingeladen. Außerdem werden die Patenclubs gebeten, die beigefügte Presseinfo zusammen mit der Teilnehmerliste an die örtliche Presse weiterzugeben.(…)

Anlagen:

Pressemitteilung / für die Patenclubs zur Weitergabe an die Presse 

Teilnehmerliste 111-BO / mit Patenclubs und 111-BS

[AR/ 27.02.2011]

 

LF Robert Viehauser, District-Kabinettsbeauftragter für Kunst und Kultur, LC Bad Abbach-Deutenhof, informiert:

 

  • Der 17. Lions Jugend-Musikpreis 2011  ist für das Instrument “Oboe” ausgelobt.
  • Jeder Club in 111 BO kann ab sofort Kandidaten dafür nominieren und eine Patenschaft übernehmen. Anmeldungen bis 28.01.2011 (Poststempel) an den K-KK Robert Viehauser.
  • Die nominierten Kandidaten werden eingeladen, am Musikpreis am 5. März 2011, Regensburger Domspatzen, St. Wolfgang-Saal, Reichsstraße 22, 93055 Regensburg teilzunehmen.

Bitte lesen Sie hier alle Infos:

Der Deutschland-Wettbewerb findet am 20.05.2011 anlässlich der MDV in Osnabrück statt. Der Erstplatzierte nimmt am Lions European Musical Competition beim 57. Europa Forum vom 12. -15. Oktober 2011 in Maastricht/ Niederlande, teil. Der dortige Sieger tritt beim Globalen Lions Jugend-Musikpreis im Rahmen der International Convention vom 22. – 26. Juni 2012 in Busan/Korea an.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den 111-BO Kabinettsbeauftragten für Kunst und Kultur Robert Viehauser, LC Bad Abbach-Deutenhof:: viehauser@alles-musik.de.