Anmelden

Archiv 2011

Bescherung in Bergreichenstein

Die Stadt Grafenau und der Lions-Club Freyung-Grafenau brachten Geschenke in die Partnerstadt

Bitte lesen Sie den Pressebeitrag vom 24.12.2011 !


LC Beilngries übergibt 6.000 Euro an Regens Wagner Stiftung in Holnstein


Clubpräsident Thomas Riegelsberger (re.) bei der Scheckübergabe
Mit dem Erlös aus dem 3. Beilngrieser Lions-Entenrennen wird eine Liege für das Therapiebad angeschafft.Bitte lesen Sie die
Pressemitteilung des LC Beilngries
vom 13.11.2011.Alle Infos und Bilder auch auf der Website
www.lionsclub-beilngries-entenrennen.de
 

Regenbogen-Discoparty des LC Regensburg Therese von Bayern

Am Samstag, den 5. November 2011, hieß es wieder: “Auf zur Regenbogen-Tanzparty mit den Regensburger Lions-Damen!” Zum 9. Male hatte der Club diese Benfizveranstaltung organisiert. Dieses Mal fließt der Erlös aus den Eintrittskarten an das regionale Projekt kopfhoch.de. Dies ist die Online- Beratungsstelle für Kinder und Jugendliche aus Regensburg und Umgebung, die dem Kínderschutzbund Regensburg angegliedert ist.
[AR/ 07.11.2011]


3. Beilngrieser Lions-Entenrennen Highlight beim 5. Bayerischen Zwiebelmarkt

Wieder grandioser Erfolg des LC Beilngries zugunsten der Regens Wagner Stiftung in Holnstein

 


Das 3. Beilngrieser Lions-Entenrennen am Familiensonntag am 9.Oktober 2011 beim 5. Bayerischen Zwiebelmarkt begeisterte tausende Zuschauer. Bis kurz vor dem Rennstart wurden die Rennlizenzen von Besuchern nachgefragt. Von den Sponsoren wurden Preise im Gesamtwert von rund 10.000 Euro zur Verfügung gestellt. Das von Roland Balzer aus Kösching moderierte Entenrennen hielt die Besucher von der ersten bis zur letzten Minute gefangen. Pünktlich um 16.00 Uhr wurden 3.000 Enten mit einem Schaufellader in die Sulz geworfen.

 

Bitte lesen Sie weiter in der Pressemitteilung des LC Beilngries vom 10.10.2011.
Mehr Infos auch im Artikel des Donau Kuriers (987 KB) vom 10.10.2011
bzw. auf der Website www.lionsclub-beilngries-entenrennen.de

[AR/ 10.10.2011; Foto: Website LC Beilngries]


4. Bayerischer Frühschoppen in Regensburg

Am Sonntag, den 18. September 2011, hatten der Lions Club Oberpfälzer Jura zusammen mit dem LC Regensburg Therese von Bayern wieder in die Hubertushöhe zum Frühschoppen eingeladen. Der Wettergott war der Veranstaltung zwar nicht gewogen, das tat der Stimmung aber keinen Abbruch. Die Knopferlblos´n aus Hemau zog mit ihren Instumenten einfach in die Wirtstube um und sorgte dort bis Nachmittag für bayerische Klänge. Die Clubpräsidenten Daniela Schinabeck und Thomas Reindl konnten Lionsfreunde aus dem LC Regensburg Castra Regina, Bad Abbach-Deutenhof und Regensburg-Land sowie Vertreter der Kiwanis begrüßen. Der Erlös der Veranstaltung kommt der Aktion kopfhoch.de zugute. kopfhoch.de ist eine Online-Beratungsstelle für Kinder und Jugendliche bis 21 Jahre aus Stadt und Raum Regensburg.

Fotos zum Frühschoppen in der Bildergalerie auf der Clubwebsite www.lc-therese-von-bayern.de und auf der Website von HUGO Regensburg – Das Magazin.
[AR/18.09.2011; update 10.10.2011]


Rotarier gewinnt das 5. Beilngrieser Lions-Benefiz-Golf-Turnier

Der Beilngrieser Lions Club veranstaltete in Zusammenarbeit mit der Altmühlgolf GmbH das 3. Beilngrieser Lions-Benefiz-Golfturnier. 48 Teilnehmer und weitere Gäste zeigten sich bei herrlichem Wetter begeistert und freuten sich über gute Ergebnisse. (…) Der Erlös von rund 2.000 Euro kommt den “Lions-Quest”-Aktivitäten des Clubs zugute.

Die vollständigen Infos und Bilder finden Sie auf der Club-Website: www.lions-beilngries.de
[AR/ 12.09.2011]


1. Altmannsteiner Lions-Entencup

Highlight und toller Erfolg toller Erfolg bei der Gewerbeschau in Altmannstein

Das 1. Altmannsteiner Lions-Entencup bei der Altmannsteiner Gewerbeschau am 10. Juli 2011 begeisterte mehr als 1.500 Zuschauer, die das Rennen begeistert verfolgten. Bis kurz vor dem Rennstart wurden die Rennlizenzen von Besuchern nachgefragt. Das von Roland Balzer aus Kösching moderierte Entenrennen hielt die Besucher von der ersten bis zur letzten Minute gefangen.
Lesen Sie in der >> Pressemittelung des LC Beingries vom 10.07.2011weiter.

Noch mehr Infos mit Fotos auch unter www.lionsclub-beilngries-entenrennen.de
[AR/ 11.07.2011]


Die Stars der Metropolitan Opera New York im CinemaxX Regensburg!

Der Lions District Bayern Ost hat zum Leo/Lions-Aktionstag am 14. Mai 2011 eine besondere Activity durchgeführt:  eine Live-Übertragung der Wagner Oper “Walküre” aus der Metropolitan Opera in New York, direkt in das CinemaxX Regensburg!
Dazu wurden sowohl die Lions-Mitglieder aus den 39 Clubs des Distrikts als auch die Öffentlichkeit eingeladen. Die Zuschauer erlebten eine Opernaufführung aus dem berühmtesten Opernhaus der Welt in einer völlig neuen Dimension. Zwölf mobile Kameras holten weltbekannte Opernstars wie Jonas Kaufmann und Deborah Voigt hautnah und live auf die Kinoleinwand.
Der Spendenanteil einer jeder Eintrittskarte ging an die Lions Aktion “P.A.U.L.” (portable aqua unit for lifesaving), eine mobile Wasserfilteranlage, die bei Katastrophen die Wasserversorgung der Menschen sichern und Leben retten kann.
[AR/ 15.05.2011]


Voll Laser,  die 8. Regenbogen-Tanzparty des LC Regensburg Therese von Bayern

Der Regensburger Damen-Lions Club veranstaltete wieder eine Disco-Tanzparty!
Am Samstag, 7. Mai 2011, fand sie im Saal des Leeren Beutel statt. Über 170 Gäste aus dem Familien-, Freundes- oder Kollegenkreis der Clubmitglieder sowie aus den befreundeten Service-Clubs der Umgebung feierten für einen guten Zweck. DJ Dieter Ehness traf immer den richtigen Ton und sorgte für Stimmung bis 4 Uhr früh. Besonderer Dank gilt auch dem Team des Restauraunts Leerer Beutel um Traudl und Winni Freisleben für die super Location und perfekte Bewirtung.
Der Erlös der Veranstaltung von ca. 2.000 € wird der bbs-Frühförderstelle Regensburg für blinde und sehbehinderte Kinder unter der Leitung von Ernst Würdinger zugute kommen.

>> Fotos zur Tanzparty in der Bildergalerie auf der Clubwebsite www.lc-therese-von-bayern.de
[AR/ 09.05.2011; update 30.05.2011].


“Weißer Sonntag – Weiße Würste – Weiße Brezen – Weißes Bier”

Der Lions Club Beilngries konnte am Weißen Sonntag, den 1. Mai 2011,  zu seinem zweiten musikalischen Frühschoppen mit den Ochsentreibern im Riedenburger Fuchsstadel rund 250 Gäste begrüßen.

Der Erlös aus der Benefizveranstaltung geht für besondere Projekte an die beiden Kindergärten Maria Schutz und St. Johannes in Riedenburg.
Mehr dazu in der Pressemitteilung vom 02.05.2011
[AR/ 02.05.2011].


Jazz-Night des LC Oberpfälzer Jura

Am Samstag, den 2. April 2011, hatte Lions Club Oberpfälzer Jura zu seinem 19. Benefiz-Jazzkonzert in den Historischen Zehentstadel Beratzhausen geladen.
Die Band “Dixieland Messengers Praha”, Vollblutmusiker aus Prag, hat sich dem “ursprünglichen, improvisierten amerikanischen Dixieland-Musikstil” verschrieben. Dieser traditionelle Stil achtet das Wesen des Jazz, d.h. die Improvisation der drei melodischen Musikinstrumente: Klarinette, Trompete und Posaune vor dem Hintergrund von Piano, Banjo, Kontrabass und Schlagzeug.
Kenner der Szene zählen sie zu den besten Dixieland-Formationen in Europa. Für Beratzhausen als Europagemeinde die richtige Wahl!
[AR/ 04.04.2011]


Mit dem LC Regensburg Therese von Bayern ins Turmtheater

Am Sonntag, 27. März 2011, lud der Regensburger Damen-Lions Club ins Turmtheater zu Regensburg. Man hatte alle Plätze vorab gekauft und mit einem kleinen Aufschlag für den guten Zweck weitergegeben.

Das Stück “Molly Sweeney” (eine Produktion der TheaterLust München mit Martin Hofer, Anja Klawun, Stefan Lehnen und Regie Thomas Luft) war sehr bewegend und die Intensität der schauspielerischen Darbietung beeindruckend. Das Turmtheater hat gezeigt wie gut ein “kleines” Theater sein kann.
Die anschließende Diskussion mit den Schauspielern und dem Regisseur wurde durch die Fachleute Herrn Temmesfeld, Leiter des bbs Nürnberg, und Ernst Würdinger, Leiter der Frühförderstelle Regensburg, enorm bereichert. Ein blinder Schüler hat viele Fragen beantwortet und so geholfen zu verstehen.
Der Reinerlös des Abends über 400 € und geht an die Frühförderung für blinde und sehbehinderte Kinder in Regensburg.

[AR/ 30.03.2011]


Neujahrsempfang 2011 des LC Regensburg Therese von Bayern

Das neue Jahr wird spannend und dynamisch werden, wenn es dem Auftakt des Neujahrsempfangs des Regensburger Damen-Lions Clubs Therese von Bayern Folge leistet.
Am Samstag, den 22. Januar 2011, überraschten die Clubmitglieder ihre Gäste aus zahlreichen Serviceclubs sowie dem öffentlichen Leben mit dem anspruchsvollen Ambiente im Blindeninstitut Regensburg und einem Programm, das die drei Stunden äußerst kurzweilig und amüsant ausfüllte.

Regensburgs Bürgermeister Jochen Wolbergs stimmte in seiner Rede zunächst nachdenklich mit Visionen der demografischen Entwicklung, die das Engagement gerade im sozialen Bereich so unentbehrlich macht.

Lions- und Clubfreundin Sabine Rappel konnte als amtierender District Governor für Bayern Ost und somit höchster Lions-Ehrengast einen Abriss ihrer Ziele geben und wichtige Inhalte der Arbeit von Lions International vorstellen.Im “Show-Act” unterhielten der Schauspieler und begnadeter Vorleser Martin Hofer (Turmtheater Regensburg) sowie Peter Gerber, seines Zeichens Arzt und Jongleur, das gut gelaunte Publikum mit Wort und Akrobatik.
Zum Vergnügen aller durfte auch Clubpräsidentin und Moderatorin des Festakts Astrid Kohlwes an fotogenen Aktionen der Vorstellung mitwirken.

Mehr Fotos in der Bildergalerie unter >> www.lc-therese-von-bayern.de.
Der Erlös der Tombola geht an das Kinderheim St. Vincent Regensburg.

Pressemitteilung des LC Regensburg Therese von Bayern vom 25.01.2011
[AR/ 23.01.2011; update 26.01.2011 ]


Spenden-Aufruf des MD 111 für Ostafrika

Schlimmste humanitäre Katastrophe der Welt
Hunderttausende Kinder vom Hungertod bedroht

Bitte beachten Sie dazu die Download-Datei: 111-MDV Spendenaufruf Ostafrika

(siehe Rundmail des GRV Wilhem Siemen und HDL- Vorstandssprecher Prof. Jörg-M. Kimmig vom 25.07.2011 an alle Lions mit eMailadressen außer Distrikt BS)

[AR/ 25.07.2011]


Große “Hilfe für kleine Ohren”

Der Lions Club Weiden startet neue Aktion: Hörgeräte für Kinder in armen Ländern der Welt

Aus dem Neuen Tag, Weiden,  vom 24.02.2011. Das Wohl der Kinder liegt Dr. Maximilian Pielmaier schon immer am Herzen. Sein Projekt Gehör-Screening für Neugeborene wurde inzwischen bundesweit fast flächendeckend übernommen“, hob Clemens Fütterer, Gebietsverantwortlicher von Lions, hervor. Mit der Aktion “Hilfe für kleine Ohren” startet Dr. Pielmaier – zuständig für Gehörlosenprojekte im District Oberpfalz-Niederbayern – jetzt neu durch.
Lesen Sie in der Pressemitteilung des NT vom 24.02.2011 weiter.
[AR 25.02.2011]


Hinschauen – Melden – Couragiert Helfen

Der Präsident des LC Dingolfing-Landau Dr. Willy Miksch informierte im Rahmen der Distriktkonferenz in Passau am 30.10.2010 über die Aktion “HINSCHAUEN – MELDEN – COURAGIERT HELFEN”.
Diese Aktion und gibt wichtige Tipps und Verhaltensregeln für Zeugen einer Gewalttat und ruft auf, nicht wegzuschauen, sondern couragiert zu helfen.
Informieren Sie sich bitte hier weiter:
- Zusammenfassung der Aktion des LC Dingolfing-Landau
- Infoflyer – außen  und  Infoflyer – innen
bzw. unter
- www.lionsclub-dingolfing-landau.de

[AR/ 14.11.2010]


Einladung zum “Tag der Begegnung” auf Schloß Sünching

„Tag der Begegnung“ am Freitag, den 27.04.2012 auf Schloß Sünching
Hierzu wird auf den Einladungsprospekt verwiesen.
Der Erlös der Veranstaltung wird für die Kinderhilfe Kambodscha e.V. zur Unterstützung eines Kinderdorfes verwendet.
Bitte melden Sie Ihre Teilnahme bis 18.04.2012 mit beigefügtem Anmeldeformular an.


Lions-Jazz-Night in Beratzhausen

Samstag den 28. April 2012 ab 20.00 Uhr (Einlass 19 Uhr
Der LIONS-CLUB OBERPFÄLZER JURA lädt ein zu seinem 20. Benefizkonzert der Jazz-Night im Historischen Zehentstadel Beratzhausen.
Flyer


LC Beilngries lädt zum Frühschoppen am Weißen Sonntag

Sonntag, 15. April 2012, 11 bis 14 Uhr im “Fuchsstadl” in Riedenburg
mit den Tanngrindler Musikanten und der Couplet AG unter dem Motto “Weißer Sonntag, weiße Würste, weiße Brezen, weißes Bier”
Alle Infos im Einladungsschreiben und Veranstaltungsflyer.


Benefizkonzert des Lions Clubs Regensburg

Gründonnerstag, 5. April 2012, 19:30 Uhr, im Neuhaussaal Theater Regensburg
mit der jungen Deutschen Stargeigerin Suyeon Kim auf ihrer Stradivari “Ex croall” von 1684 und dem Philharmonischen Orchester unter der Leitung des Generalmusikdirektors Tetsuro Ban.
Mehr Infos hier!


Spendenübergabe in Schambach

Lions Club Beilngries spendet 1000 Euro für Kirchenrenovierung

Lionspräsident Thomas Riegelsberger überreichte im Rahmen eines Abendgottesdienstes eine Spende von 1.000 Euro an Pater Emmanuel Mattam. Riegelsberger sagte, dass der Lions Club Beilngries gerne einen Beitrag zum Erhalt des eindrucksvollen Gotteshauses leiste. Die Pfarrkirche Maria Heimsuchung in Schambach wurde um 1730 mit dem damaligen Kloster erbaut und wird derzeit renoviert. Die Pfarrkirche ist eine der schönsten im Altmühltal. Die Innenrenovierung soll im Sommer abgeschlossen werden, so Dieter Rösch von der Kirchenverwaltung.

[Pressemitteilung des LC Beilngries vom 23.02.2012]


(v.l.) Vizepräsident Albert Meier, Pater Emmanuel Mattam, Präsident Thomas Riegelsberger, Dieter Rösch


LC Beilngries unterstützt das Projekt “Hilfe für kleine Ohren”

Lesen Sie dazu die Presseberichte aus dem Donaukurier vom 11.02.2012 , dem Altmühl Anzeiger vom 15.02.2012 und aus dem Neumarkter Tagblatt vom 18.02.2012 !


Neujahrsempfang des LC Regensburg Therese von Bayern

Am Samstag, 21. Januar 2012, fand zum 8. Male der Neujahrsempfang des Damen-Lions Clubs Regensburg statt- dieses Mal zu Gunsten von EJSA, der Evangelischen Jugendsozialarbeit Regensburg. Herr Rehfehldt, Leiter des Blindeninstituts Regensburg, hatte wiederum seine phantastischen Räumlichkeiten im Regensburger Westen zur Verfügung gestellt. Die Veranstaltung konnte einige Superlative verzeichnen: Der “oberste Lion” Deutschlands Herr Wilhelm Siemen richtete Grußworte an die Gäste, der laut SPIEGEL “Schlafpapst Deutschlands” Herr Prof. Dr. Jürgen Zulley referierte in seinem Festvortrag über die “Macht der Nacht” und der Erlös der Tombola überstieg die bisherige 2.000 € Marke.
Alle Fotos siehe www.lc-therese-von-bayern.de