Anmelden

 

Herzlich willkommen auf unserer neuen Internetseite. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge und Meinungen. Wenden Sie sich gerne an uns, wenn Sie Anregungen oder Fragen haben.

Sollten Sie als Lions-Mitglied Probleme bei der Anmeldung zum internen Bereich der neuen Distrikthomepage haben, hilft Ihnen diese Anleitung sicher weiter....

angle-left 2. Krapfenschmaus der LC Hof und Naila-Frankenwald

Eine Lions Hilfsaktion, die schmeckt. 2. Krapfenschmaus der LC Hof und Naila-Frankenwald

Die Lions-Clubs suchen Gleichgesinnte aus Wirtschaft und Handel, um soziale Projekte in Stadt- und Landkreis Hof zu unterstützen.

 

Die Lions Clubs Naila-Frankenwald und Hof sowie mehrere Bäckereien und Konditoreien aus Stadt- und Landkreis Hof haben eine regionale Hilfsaktion ins Leben gerufen, die wirklich schmeckt, den Lions Krapfenschmaus". Bis zum 4.11. wird nach Unternehmen und Unterstützern gesucht, die sich - nicht ganz uneigennützig - an dieser Aktion beteiligen.

 

Eine Spende, die im Grunde gar nichts kostet

 

Win-Win ist eines der Wörter, bei der Unternehmer hellhörig werden. Denn es bedeutet, gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Aus diesem Grund sollen sich am 11. November, dem Faschingsbeginn, möglichst viele Mitarbeiter regionaler Betriebe über Krapfen freuen, die ihnen die Unternehmensleitung spendiert. Das motiviert, optimiert das Betriebsklima und ist schon von daher eine feine Sache und des Win-Wins erster Teil. Doch noch viel wichtiger ist, dass der Chef mit jedem dieser "Süße-Hilfe-Krapfen" automatisch 50 Cent an den Hospizverein Hof bzw. den Verein Lebenshilfe e.V. spendet, Beide Vereine sind in der Region engagiert und leisten hervorragende und unterstützenswerte Arbeit. Die Lions Krapfen kosten nicht mehr als im regulären Verkauf und werden dazu noch „frei Haus“ geliefert. Möglich wird die Spende, weil die teilnehmenden Bäckereien bei den "Süße-Hilfe-Krapfen" auf alle Einnahmen verzichtet, die den reinen Wert der Zutaten übersteigt. "Dabei sind wir bereit, sehr weit zu gehen", so unsere Bäcker und Konditoren, "bis an den Rand dessen, was in unserer Backstube überhaupt an Stückzahlen möglich ist. Und wir können einiges leisten." So wurden im vergangenen Jahr bei dieser Aktion fast 15.000 Krapfen verkauft.

 

Auch der Handel ist aufgerufen!

 

Noch bis Anfang November haben Unternehmen die Möglichkeit, sich in den Kreis der süßen Spender einzureihen und ihre Krapfen vorzubestellen, die dann am 11. 11. von Ehrenamtlichen frei Haus geliefert werden. 20.000 Stück sind die Messlatte, die sich die Initiatoren gesetzt haben. "Ein hehres Ziel. Aber natürlich können wir das erreichen", so die Organisatoren. "Allerdings nur, wenn auch der Handel unser Angebot aufgreift und für eine richtig charmante Werbeaktion nutzt, wie es sie in der Region selten gegeben hat." Die Vision der Lions: Am 11.11. bekommen auch alle Kunden in Hof und Umgebung von den Einzel- und Fachhändlern einen "Süße-Hilfe-Krapfen" spendiert. Wo es das süße Backwerk gratis gibt, könnten die teilnehmenden Geschäfte dabei auf Plakaten ankündigen, die ihnen der Lions Club zur Verfügung stellt. Reger Zulauf dürfte garantiert sein. Neu ist in diesem Jahr, dass jeder bei den teilnehmenden Bäckern am 11.11. den Lions Krapfen auch im Laden kaufen kann. Wer also die Aktion unterstützen möchte und nur eine kleine Menge benötigt, kann diese direkt bei den Bäckereien abholen. Auch hier wird der gleiche Betrag gespendet.

 

Nur Kontinuität ist nachhaltig

 

"Ein Krapfen für jeden Einwohner. Das wäre perfekt! Aber das werden wir wohl aber erst in ein paar Jahren erreichen, wenn sich der Lions Krapfenschmaus etabliert hat", so Lionsmitglied und Initiator Kuno Höhne. Schon jetzt ist fest geplant, dass die Hilfsaktion jedes Jahr wiederholt und dem Faschingsbeginn eine besondere Süße geben wird

 

Bestellt werden können die Krapfen in 24er Kartons zum Preis von 30,-- € pro Karton. Ein Anschreiben mit einem entsprechenden Bestellschein erfolgt in den nächsten Tagen. Wer jetzt schon bestellen möchte kann dies unter der Mailadresse: sekretaer@lions-club-hof.de oder telefonisch unter 09281-71219 bzw. walther.hannelore@googlemail.com, Tel. 09282 / 85 33. Die Lions Clubs Hof und Naila-Frankenwald freuen sich bereits jetzt auf eine rege Teilnahme.

- Marketingsempfehlung

- Anschreiben Krapfenschmaus

 

Teilnehmende Bäckereien mit allen Filialen:

 

Konditorei Vetter, Hof

Bäckerei Lang, Köditz und Hof

Konditorei Schirner, Hof

Stadtbäcker Laubmann, Hof

Bäckerei/Konditorei Pültz, Hof

 

Bäckerei Brandler, Naila

Bäckerei Friedrich, Straßdorf

Bäckerei Krüger, Naila

Bäckerei Beckstein, Döbra

Bäckerei Bayreuther, Selbitz

Distrikt-Governor 2018/2019

Wolfgang Debler, DG 2018/2019

Lions BO-Guide 2018/2019

NEU: 3. BO-Newsletter 2018/2019

Dokumentation Thementagung 2018

Aus der Lionswelt

HÖHEPUNKTE

Blog von Lions Clubs International

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit Geschichten über Lions-Programme aus der ganzen Welt.

Das digitale LION-Magazin

Das LION-Magazin (Ausgabe des Hauptsitzes) steht mit zusätzlichen Inhalten, Videos und Links online zur Verfügung.

 

 

Lions Deutschland

100 Jahre Lions

Stiftung der deutschen Lions

HDL