Anmelden

 

Herzlich willkommen auf unserer neuen Internetseite. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge und Meinungen. Wenden Sie sich gerne an uns, wenn Sie Anregungen oder Fragen haben.

Sollten Sie als Lions-Mitglied Probleme bei der Anmeldung zum internen Bereich der neuen Distrikthomepage haben, hilft Ihnen diese Anleitung sicher weiter....

angle-left Governorrat tagt in Beilngries

Governorrat tagt in Beilngries

Foto: Stoltenberg

Der Governorrat des Lions-Multidistriktes (MD) Deutschland tagte unter Leitung seines Vorsitzenden Daniel Isenrich am 12. bis 13. März in Beilngries. In der charmanten Kleinstadt im Altmühltal warteten arbeitsreiche Tage, in denen ein intensiver Gedankenaustausch zur Lionsarbeit in Deutschland erfolgte. Ein Schwerpunkt  stellte die Auswertung der Ergebnisse der Thementagung in Eisenach sowie entsprechende Umsetzungsmaßnahmen dar. Darüber hinaus wurden Anträge und Beschlussvorlagen zur Multi-Distrikt-Versammlung in Darmstadt sowie letzte Vorbereitungsmaßnahmen für den Kongress der Deutschen Lions beraten. Mit großem Interesse nahm der Governorrat die Berichte des MD-Schatzmeisters Detlef Dietrich über die MD-Finanzen sowie  der Vorsitzenden der Ausschüsse  AIT (Ausschuss für IT), ALZP (Ausschuss für Langzeitplanung), ASuO (Ausschuss für Satzung und Organisation), AZuK (Ausschuss für Zeitschrift und Kommunikation) und FA (Finanzausschuss) entgegen. IPDG Uwe Metzinger berichtete über die GLT (Global Leadership Team)- und GMT (Global Membership Team)-Arbeit im Multidistrikt. Der  Governorrat erörtert alle Berichte ausführlich und dankte den Berichterstattern für das großartige ehrenamtliche Engagement, ohne das die Lionsarbeit nicht möglich wäre.

Generalsekretärin Astrid Schauerte informierte über personelle Veränderungen im Generalsekretariat sowie bei LCI (Lions Clubs International) Leo-Multi-Distrikt-Präsident Sebastian Dehn gab einen aktuellen Einblick in die Leo-Arbeit in Deutschland und warb für eine rege Beteiligung der Lions beim Leo-Lions-Service-Day. Weitere Schwerpunkte der zweitägigen Arbeitssitzung bildeten die Jugendprogramme Kindergarten Plus und Lions Quest. Mit großem Interesse wurde der Refugee Guide, der von der Arbeitsgruppe Flüchtlingshilfe entwickelt wurde und den Lions Clubs in 17 verschiedenen Sprachen kostenlos über das HDL zur Verfügung gestellt wird, aufgenommen. Er steht auch über das Internet unter http://www.refugeeguide.de/downloaden-und-drucken/ zum Downloaden bereit.

Distrikt-Governor 2018/2019

Wolfgang Debler, DG 2018/2019

Lions BO-Guide 2018/2019

NEU: 3. BO-Newsletter 2018/2019

Dokumentation Thementagung 2018

Aus der Lionswelt

HÖHEPUNKTE

Blog von Lions Clubs International

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit Geschichten über Lions-Programme aus der ganzen Welt.

Das digitale LION-Magazin

Das LION-Magazin (Ausgabe des Hauptsitzes) steht mit zusätzlichen Inhalten, Videos und Links online zur Verfügung.

 

 

Lions Deutschland

100 Jahre Lions

Stiftung der deutschen Lions

HDL