Zum Inhalt wechseln

LIONS 100

Wer konnte das ahnen, als am 7. Juni 1917, inmitten der schrecklichen Ereignisse des Ersten Weltkriegs, ein Versicherungskaufmann namens Melvin Jones in Chicago 22 bis dahin eher auf Geselligkeit und gute Geschäfte orientierte Clubs aus neun US-Bundesstaaten dazu bewog, sich zur „Association of Lions Clubs“ zusammenzuschließen? Wer konnte ahnen, dass seine Ideen von einer „Elite mit sozialer Verantwortung“, von Solidarität mit den Schwächeren, von Toleranz und internationaler Verständigung, sich in wenigen Jahrzehnten über die ganze Welt ausbreiten und bis heute 1.35 Mio Mitglieder in rund 46.000 Clubs in mehr als 200 Ländern und Territorien gewinnen könnte?

Diese eindrucksvolle Erfolgsgeschichte vollendet imJahr 2017 ihre ersten 100 Jahre, und dieses Jubiläum wollen wir würdig begehen. Nicht mit Selbstbeweihräucherung und salbungsvollen Reden, sondern ganz im Geiste unseres Gründers vier Jahre lang mit einem Feuerwerk von Aktivitäten, die weltweit das Leben von mindestens 100 Millionen bedürftiger Mitmenschen verbessern sollen. Mit diesen Aktivitäten wollen wir jetzt beginnen, und sie sollen bis in das Jahr 2018 fortgeführt werden.

 

Auf dieser Seite werden Informationen und Aktivitys bezüglich des 100-jährigen Bestehens von LCI speziell aus dem Distrikt 111-BS erscheinen. Gerne veröffentlichen wir hier auch einen Artikel aus Ihrem Lions Club. 

DK36 -  LIONS CLUBS INTERNATIONAL WIRD 100 JAHRE JUNG!

DK37 -  Zwischenbericht 100 Jahre LCI

DK43 - Lions 100 - Jubiläumskonzert im Schloss Nympenburg