Anmelden

Breadcrumb

Activities

Activities

Activities sind gemeinnützige Unternehmungen der Lions. Jeder Lions Club verfügt über einen Activity-Beauftragten, der die entsprechenden Arbeiten innerhalb seines Clubs und nach außen koordiniert. 

Activities werden jährlich nicht nur von jedem Club einzeln durchgeführt, sondern oft auch auf Zonen-, Distrikt- oder Multidistrikt-Ebene mit anderen Clubs zusammen. Großprojekte werden vielfach im weltweiten Verbund realisiert, so z. B. das sehr erfolgreiche Programm "SightFirst", die Initiative von Lions International zur Eliminierung oder zumindest Reduzierung der zu 80% vermeid- bzw. heilbaren Fälle von Blindheit bei den Menschen vor allem in Entwicklungs- und Schwellenländern.

Vor allem auch die äußerst erfolgreichen Projekte "Friedensdorf Oberhausen" auf Gesamtdistrikt-Ebene sowie "Friedensschule Chewa" unsere Jubiläums-Activity in Afghanistan belegen die Bereitschaft wie auch die Fähigkeit der Lions Clubs International, in kürzester Zeit erhebliche Mittel und Einrichtungen für effiziente Hilfe in Deutschland und weltweit bereitzustellen.

Sie sind beispielhaft für den globalen und humanitären Geist, welcher Lions Clubs International auszeichnet.

Asset-Herausgeber

null Blutstammzellspende - LIONS-Sonder-Kampagne 2013/2014

Blutstammzellspende - LIONS-Sonder-Kampagne 2013/2014

Hilfsaktionen der Lions im Distrikt 111 BS im Kampf gegen die Leukämie

"Lions retten Leben durch Förderung der Blutstammzellspende!"

 

Einführung:

Alle 45 Minuten erkrankt in Deutschland ein Mensch an Leukämie. Darunter sind auch viele Kinder und Jugendliche.

Eine Diagnose, die früher den sicheren Tod bedeutete.

Heute kann vielen dieser Patienten durch eine Blutstammzell-Transplantation geholfen werden.

Ganz unspektakulär, nämlich wie eine Infusion, verläuft heute eine solche Blutstammzell-Transplantation (früher bezeichnete man das als Knochenmark-Transplantation). Eine Übertragung von gesunden Blutstammzellen von einem Spender auf einen Empfänger. Für Menschen mit Leukämie (Blutkrebs) ist das oft die einzige Möglichkeit zu überleben.

Die Wahrscheinlichkeit einen passenden Spender zu finden ist jedoch sehr gering. Das bedeutet auch heute noch für viele Patienten, dass sie keinen passenden Spender finden und deswegen an der Erkrankung sterben werden.

Das wollen wir Lions vom Distrikt 111 BS ändern, indem wir soviel wie möglich Blutstammzell-Spender suchen und finden, die bereit sind, sich typisieren und im Zentralen Knochenmarkspender-Register Deutschland (ZKRD) registrieren zu lassen. Denn die Chancen für jemanden, der eine Blutstammzell-Transplantation benötigt, ist umso besser, je mehr Menschen sich als Spender registrieren lassen. 

Bitte Download-Bereich beachten!
Weitere Informationen finden Sie auch unter:

http://www.knochenmarkspende.de/
http://www.zkrd.de