Anmelden

Nationale Special Olympics Winterspiele 2020 in Berchtesgaden

Nationale Special Olympics Winterspiele 2020 in Berchtesgaden

Vom 01. - 06. März 2020 werden in Berchtesgaden rund 900 Sportlerinnen und Sportler mit und ohne geistige Behinderung gemeinsam im sportlich fairen Wettbewerb an den Start gehen. Mit insgesamt 8 Sportarten und einem bunten Rahmenproramm wird Berchtesgaden im Jahre 2020 Ausrichter einer der größten Wintersportveranstaltungen für Menschen mit geistiger Behinderung in Bayern sein.

WICHTIG:

Anmeldungen zur Teilnahme als Volunteer und/oder Helferin/Helfer können noch bis einschließlich 26.01.2020 formlos gerichtet werden an: herbert.kuetter@lions-bayern-sued.de

Alles Wichtige:  https://www.berchtesgaden2020.specialolympics.de

SOBY - Prävention von Diabetes mellitus ...

SOBY - Prävention von Diabetes mellitus ...

... für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behnderung im Gesundheitsprogramm Healthy Athletes

Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung tragen ein bis zu 40 % höheres Risiko für zusätzliche gesundheitliche Einschränkungen, wie Fehlernährung, Bewegungsmangel und schlecht oder nicht korrigierte Sehschwäche. Damit stellen sie eine besondere Risikogruppe für Diabetes dar, insbesondere da es keine bzw. kaum auf sie zugeschnittene Präventionsprogramme gibt. 

Special Olympics bietet mit seinem Gesundheitsprogramm Healthy Athletes Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung ein auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Präventions- und Untersuchungsprogramm an. Besonderheiten des Programmes sind ...

Den kompletten Artikel lesen

Südbayerische LIONS unterstützen "Besser sehen" am Gesundheitstag

Südbayerische LIONS unterstützen "Besser sehen" am Gesundheitstag

Am 17. November 2017 wurde im Rahmen eines Gesundheitstages an der Mathilde-Eller-Schule in München (Förderzentrum mit Förderschwerpunkt geistige Behinderung) die Disziplin "Besser sehen" des Gesundheitsprogramms "Healthy Athletes" angeboten.

Ziel dieser Disziplin ist es, mit Hilfe unterschiedlicher Untersuchungen Hinweise und Rückmeldungen zur Sehfähigkeit der Teilnehmer zu geben und auf eine eventuelle Brillenversorgung hinzuweisen.

Kompletten Artikel lesen

 

SOBY – Special Olympics-Bowlingspieler bei Turnier in Rosenheim erfolgreich

SOBY – Special Olympics-Bowlingspieler bei Turnier in Rosenheim erfolgreich

(16.10.2017) Das 5. Special Olympics Bowlingturnier im Rosenheimer Inn-Bowling-Center wurde in diesem Jahr als Anerkennungswettbewerb für die Nationalen Sommerspiele in Kiel 2018 ausgetragen. Die beiden Bowling-Coaches Elfriede Rieger-Beyer und Silvia Hofmann, sowie Turnierleiter Klaus Hofmann und Abteilungsleiter

Drei Teams waren der Einladung gefolgt, darunter drei Athleten des 1.BSV Krefeld die dem Verein körperbehinderter Menschen aus Duisburg angehören. Die Gäste aus Nordrhein Westfalen wurden gesondert (außer Konkurrenz) gewertet, da sie als sogenannte „Unified-Partner“ im Einzel nicht bei Special Olympics Wettbewerben startberechtigt sind.

Kompletten Artikel lesen

SOBY – Inklusives Fußballturnier

SOBY – Inklusives Fußballturnier

Trotz ungemütlichem Wetter sorgten die Fürstenfeldbrucker LIONS für ein tolles Fußballfest!
(16.09.2017) Special Olympics Bayern veranstaltete in Kooperation mit dem Kreis Eltern behinderter Kinder Olching e.V. und dem Bayerischen Fußballverband am 16.09.2017 ein inklusives Fußballturnier auf dem Vereinsgelände des TSV Geiselbullach-NeuEsting....

SOBY - 27. Mindelheimer Altstadt Rad - Kriterium

SOBY - 27. Mindelheimer Altstadt Rad - Kriterium

Am 24.09.2017 lud der Velo Club Mindelheim wieder zu seinem beliebten Radkriterium in der malerischen Altstadt in Mindelheim ein. Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Initiatoren Josef Hämmerle, 1.Vorsitzender Kaspar Mayer und Special Olympics Beauftragter Joachim Schuster wie in den vergangenen Jahren Radsportler aus nah und fern begrüßen. 

Auch dieses Jahr wurden wieder Special Olympics Radrennen in das Altstadtkriterium integriert. Unsere Radsportler mit Handicap waren mit vollem Eifer dabei und stolz sich und Ihr Können dem anwesenden Publikum zu präsentieren.

 Kompletter Artikel

Erlös aus 2. Benefiz-Triathlon kommt SOBY und dem Irmengard-Hof zugute

Erlös aus 2. Benefiz-Triathlon kommt SOBY und dem Irmengard-Hof zugute

Schwimmen, laufen, radeln für den guten Zweck! So lautete das Motto des 2. Benefiz-Triathlon in Kolbermoor am Samstag, 22. Juli 2017.

Die Disziplinen waren Schwimmen (400 Meter), Laufen (9 Kilometer) und Radfahren (30 Kilometer). Jedes Team bestand aus drei Mitgliedern, jede Disziplin musste von einem anderen Teilnehmer bestritten werden. Gesponsert wurde die Veranstaltung von der Firma Auto Eder, Kolbermoor.

Zahlreiche prominente Sportler waren am Start und unterstützten die Veranstaltung. Die Einnahmen der Veranstaltung kommen dem Irmengard-Hof (Björn-Schulz-Stiftung) und den Special Olympics Bayern zugute. Teilnehmen konnten Firmen und Privatpersonen, die mindestens 1.000 Euro Startgebühr bezahlen. ...

Kompletten Artikel lesen

 

Lions unterstützen Inklusion auf dem Fußballfeld!

Lions unterstützen Inklusion auf dem Fußballfeld!

Bereits zum vierten Mal in Folge fand am 21. Juni 2017 das inklusive Fußballturnier „Otto-Cup“ in Oberschleißheim statt. Ausrichter war die Otto-Steiner-Schule des Heilpädagogischen Centrums Augustinum in Zusammenarbeit mit Special Olympics Bayern.

Mit 13 Mannschaften waren so viele Teams wie noch nie am Start. Fünf davon waren sogenannte „Unified Teams“, bei denen Sportler mit und ohne geistiger Behinderung gemeinsam auf dem Platz standen. Getreu dem Motto „Lasst mich gewinnen! Doch wenn ich nicht gewinnen kann, so lasst mich mutig mein Bestes geben!“ waren durchwegs sehr faire und spannende Spielbegegnungen zu sehen, bei denen die Kinder und Jugendlichen teilweise über sich hinaus wuchsen. ...

Kompletter Artikel

Special Olympics World Winter Games 2017

Special Olympics World Winter Games 2017

Die Special Olympics World Winter Games 2017, die Weltwinterspiele für Menschen mit geistiger Behinderung, werden am Samstag, 18.März 2017, im Planai-Stadion in Schladming feierlich eröffnet. Gemeinsam mit ca. 2.700 Athletinnen und Athleten sowie Unified Partnern aus 106 Ländern wird die 110 Personen umfassende Deutsche Delegation als fünftgrößte der Weltwinterspiele in das Stadion einlaufen. Die offiziellen Austragungsorte der Weltwinterspiele (14. bis 25. März 2017) sind Gra7, Schladming und Ramsau.

Pressemitteilung SOD vom 17.03.2017

Presseinformation SOD vom 22.03.2017: Beste Halbzeitbilanz für Team Germany

Anerkennungswettbewerb von Special Olympics Deutschland für die Nationalen Winterspiele 2017

Anerkennungswettbewerb von Special Olympics Deutschland für die Nationalen Winterspiele 2017

Mit diesem Titel versuchten die Athleten sich mit ihren Leistungen im Langlauf, Schnee-schuhlauf und Ski Alpin für die Winterspiele 2017 zu qualifizieren. Garmisch/Kaltenbrunn, das Leistungszentrum der Biathlon-Nationalmannschaft, die Heimat von Lena Neuner, war die erste Station. Der geplante Termin 04.02. wurde abgesagt, die Loipen lagen im Wasser, der Föhn hatte den Schnee vernichtet. Die Organisatoren - Sebastian Stuhlinger und Carsten Schenk - hatten täglich Kontakt mit Garmisch. Das wichtige Thema war - wann kommt Schnee - die Sportler warteten täglich auf den Einsatz. 

Athletenseminar Öffentlichkeitsarbeit

Athletenseminar Öffentlichkeitsarbeit

(09.07.2016) Zum wiederholten Mal bot Special Olympics Bayern in Zusammenarbeit mit der Sportwissenschaftlichen Fakultät der Technischen Universität München und finanziell unterstützt durch den Lions Distrikt Bayern Süd ein Seminar für Athleten zum Thema „Öffentlichkeitsarbeit“ an. 
Im Mittelpunkt der Fortbildung stand der Bereich „Interview“ – als besonders kompetenter und engagierter „Lehrer“ stellte sich BR-Moderator Taufig Khalil zur Verfügung.

Kompletter Kurzbericht Athletenseminar

Festakt "25 Jahre Special Olympics Deutschland"

Festakt "25 Jahre Special Olympics Deutschland"

Auf Einladung von Schirmherrin Daniela Schadt wurde am 24.11.16 die Sportorganisation Special Olympics Deutschland anl. dieses großen Jubiläums als wichtiger gesellschaftlicher Partner für Inklusion gewürdigt.
 „Als Schirmherrin hat mich von Beginn an die unvergleichliche Atmosphäre bei Nationalen Spielen von SOD begeistert “ sagte Daniela Schadt. Beeindruckt zeigte sie sich auch von dem oft großen ehrenamtlichen Engagement, das die Umsetzung dieses ganzheitlichen Konzepts „Inklusion durch Sport“ erst möglich macht