Anmelden

Breadcrumb

Das Jugendcamp des Distrikts Bayern-Süd 2020

Das Jugendcamp des Distrikts Bayern-Süd 2020

KDJC Tobias Wilfert (tobias.wilfert@lions-bayern-sued.de )

Das Jugendcamp des Lions Distrikts Bayern-Süd ist eine schon seit knapp 35 Jahren bestehende und sehr erfolgreiche Distrikt-Activity, finanziert durch alle Lionsmitglieder unseres Distrikts.

Mit unserem internationalen Jugendcamp unterstützen wir ein substantielles Ziel unserer weltweiten Organisation, die Völkerverständigung. Wir wollen die drei Wochen in unserem schönen Bayern für alle Beteiligten besonders wertvoll gestalten. Dabei wollen wir den Jugendlichen nicht nur etwas bieten, sondern ihnen auch verantwortliches Handeln abverlangen, indem sie z.B. auch Zeit mit Jugendlichen verbringen, die eine körperliche oder geistige Behinderung haben. Zudem wollen wir den internationalen Austausch fördern, indem die Jugendlichen in Präsentationen ihr Bild ihres Heimatlandes darstellen.

Es ist unser Wunsch, viele Lions Clubs und Lionsfreunde in die Durchführung unseres Camps einzubeziehen. Immer wieder haben einzelne Clubs die Organisation eines oder mehrerer Tage übernommen und waren damit eng mit dem Camp verbunden. Die Aufnahme von Jugendlichen durch Gastfamilien für die erste Woche bereichert jeden einzelnen.

Das Camp 2020

18.07. – 24.07.:            Aufenthalt in den Gastfamilien

                                               Infos für interessierte Gasteltern (s. Anlage)

24.07. – 30.07.:            Teambuilding in einer Location/Unterkunft bei Scheidegg

  • z.B.: Klettern in der Halle, Hochseilgarten
  • z.B.: Fußball-Golf o.ä.
  • Besuch Werkstatt für Behinderten im Allgäu
  • Tägliche Landespräsentationen durch die Jugendlichen

30.07. – 02.08.:            Unterwegs in der Region rund um Augsburg und Memmingen

  • z.B. für Augsburg/Friedberg: Weltkulturerbe Wasser / Bayerische Landes-ausstellung in Friedberg: Stadt befreit / Fuggerstadt erleben
  • … und/oder Programmteile bzw. Gesamtprogramm der Clubs aus dem Großraum Memmingen

02.08. – 08.08.:            In der Metropole München

  • z.B. BMW-Welt erleben, Allianz-Arena, Olympia-Dach-Begehung, …
  • Englischer Garten, Biergartenbesuch
  • Ausflug an den Chiemsee
  • KZ Dachau
  • Abschlussparty, gestaltet durch die Jugendlichen für alle Beteiligte, Gasteltern, usw.

Eingeladen sind insgesamt 20 Jugendliche im Alter von 17 bis 22 Jahren aus den unterschiedlichsten Ländern der Welt. Sie haben sich über das internationale Anmeldeverfahren des HDL angemeldet und werden vom HDL ausgewählt. 

Die Kosten des Aufenthaltes werden vollständig von unserem Distrikt übernommen. Die Reisekosten tragen die Jugendlichen bzw. deren Eltern oder der jeweilige Lions Distrikt.

In der Camp-Phase werden die Jugendlichen begleitet von einem professionellen Coach, Herr Harald Schwimmer. Als Camp-Direktor ist Tobias Wilfert vom Lions Club Friedberg verantwortlich.

Versicherungsrechtliche Fragen:

Über das HDL ist für die Jugendlichen eine Kranken- und Haftpflichtversicherung abgeschlossen.

 

Bei Interesse als Gasteltern oder sonstigen Fragen:

Bitte melden Sie sich per mail: tobias.wilfert@lions-bayern-sued.de