Zum Inhalt wechseln

Blick über den Tellerrand

Es ist wichtig, dass wir neben unseren Activities auch immer wieder „über unseren Tellerrand" schauen und wahrnehmen, was sich in unserem privaten Umfeld und rund um unsere Lions Clubs an interessanten Activities entwickelt. Oft genug schon sind regionale, lionsfremde Initiativen Grundlage für großartige Lions-Activities gewesen, sei es durch Unterstützung, Zusammenarbeit oder gar Integration in unsere Activity-Programme. 

Nicht nur die Zonen-Chairpersons und Clubpräsidenten, sondern alle Lions sind hier aufgefordert, über interessante Initiativen Berichte, Power-Point-Präsentationen oder sonstige Informationen einzusenden, die wir hier dann schnellstmöglich veröffentlichen werden! 

Vielleicht ist eine dieser Initiativen die Basis für Ihre nächste Club-Activity?

Freunde Benins e.V. in 82266 Inning

Die Freunde Benins e.V. sind ein gemeinnütziger Verein. Sie engagieren sich ehrenamtlich, um die Armut der benachteiligten Bevölkerungsgruppen in Benin zu mildern. Schwerpunkte des Einsatzes sind Versorgung mit Trinkwasser, Schutz vor lebensbedrohenden Krankheiten und Ermöglichung des Schulbesuches. Die ...

Informationen zum Projekt "Hope for the Future" in Mbeya, Tansania

Mit ihrem Projekt versucht Sharmala Buell die Lebenssituation von Kindern und Jugendlichen zu verbessern. In Mbeya gibt es viele Aids-Waisen, die zwar irgendwo in der Verwandschaft ein Dach über dem Kopf finden, aber mehr als einen Platz können diese Kinder oft nicht erhalten. Im ...

Starnberg und Umgebung: Fortschritt Starnberg e.V. - Konduktiver Mobiler Dienst und Hausbesuche

Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Petö-Methode (= ganzheitliches Fördersystem für Kinder und Erwachsene mit Hirnschädigungen) bei Betroffenen, Therapeuten und Ärzten bekannt zu machen und sie im bestehenden Gesundheits- und Sozialsystem zu etablieren. Der Verein ist sehr daran interessiert, dass sich Lions aus der Starnberger Region an dem Projekt beteiligen, aber auch Interessenten aus anderen Regionen sollten sich melden ...

Strassenfussball-Projekt in Juja, Kenia

Das beigefügte PDF Dokument informiert Sie über ein sehr interessantes Projekt in Juja, Kenia. Die Kinder in der Gegend nördlich von Nairobi haben kaum eine Freizeitbeschäftigung und haben auch in der Schule keinen Sport, da als Unterrichtsfach nicht vorgesehen. Wer dieses Strassenfussball-Projekt unterstützen möchte oder weitere Informationen erhalten möchte, wende sich bitte an: claus.harder@dlh.de (Kabinettsbeauftragter Ostafrikahilfe im Distrikt 111 BN) ...

Schulmediation – Eine Lücke kann geschlossen werden!

Die Mediationszentrale München e.V. (MZM) ist ein gemeinnütziger Verein, der alle aktiv mit Mediation befassten Kräfte in München zusammenschließt. 

Informationen hierzu unter www.mediationszentrale-muenchen.de 

Der Arbeitskreis Schulmediation will helfen, die bisherige Lücke im modernen Konfliktmanagement an den Schulen zu schließen ...