Anmelden

Zukunft in Vielfalt Fortbildung zur Förderung der interkulturellen Kompetenz

Neue Fortbildung zur Förderung der interkulturellen Kompetenz in Schulklassen und anderen Gruppierungen – Lions-Quest „Zukunft in Vielfalt“

Auf der Grundlage ihrer soliden inhaltlichen und methodischen Erfahrungen mit Lions-Quest haben die deutschen Lions nun die neue Fortbildung Lions-Quest „Zukunft in Vielfalt“ zur Vermittlung von interkultureller Kompetenz in Schulklassen und ähnlichen Gruppierungen entwickelt. Damit reagieren sie auf den zunehmenden Bedarf an effektiven, lebensweltorientierten Maßnahmen zur Adressierung der Herausforderungen, die mit dem unerwarteten Zustrom von Menschen mit Fluchterfahrung nach Deutschland einhergehen. Gleichzeitig eignet sich die neue Fortbildung auch zur allgemeinen Förderung der interkulturellen Kompetenz bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit und ohne Migrationshintergrund angesichts der zunehmenden ethnischen und kulturellen Heterogenität unserer Gesellschaft.

Methodisch handelt es sich bei Lions-Quest „Zukunft in Vielfalt“ um eine Multiplikatoren-Fortbildung mit dem Ziel, Lehrkräfte, Ausbilder/innen, Sozialarbeiter/innen, aber auch Ordnungskräfte und haupt- sowie ehrenamtliche Helfer/innen im Kontext der Flüchtlingszuwanderung wirkungsvoll und nachhaltig zu professionalisieren und zu entlasten. Parallel dazu soll die neue Fortbildung generell zu einer besseren Integration bzw. sozialen Inklusion von Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland beitragen, einer drohenden gesellschaftlichen Spaltung durch Vorurteile und Rassismus vorbeugen und solidarisches, gemeinwohlorientiertes, demokratisch fundiertes Denken und Handeln fördern.

Wer kann teilnehmen:

Lehrkräfte, Lehrer in Übergangsklassen
Lehrer für Deutsch als Fremdsprache, Ausbilder/innen, Sozialpädagogen, die  in Flüchtlingseinrichtungen arbeiten, Sozialarbeiter/innen, Fachpersonal, Ordnungskräfte und hauptamtliche sowie ehrenamtliche Helferinnen etc. (Multiplikatoren-Fortbildung).

Infomaterial zu Zukunft in Vielfalt
Kurzinfo und Exposè
 

Informationen und Anfragen bei:
Lions Quest Beauftragter Obb./Schwaben
Christoph Bolbrügge

E-Mail: christoph.bolbruegge@lions-bayern-sued.de