Anmelden

Breadcrumb

IFrame

Asset-Herausgeber

null 29.3.2020 LC München-Blutenburg - Damit es nicht noch schlimmer wird

29.3.2020 LC München-Blutenburg - Damit es nicht noch schlimmer wird

Die vom Blutenburger Lions Club gespendeten kindergerechten Sitzsäcke im Aufenthalts- und Spielbereich der Eltern-Kind-Station des kbo-Kinderzentrums München haben schnell Freunde gefunden.

Mein Kind muss ins Krankenhaus! Für Eltern ein Horrorszenario, für die Betroffenen selbst eine extrem psychische Belastung. Rooming-in, also die Möglichkeit, dass ein Elternteil oder eine Begleitperson im Krankenhaus mit übernachtet, ist eine guter Strohhalm für alle Beteiligten. Auch im kbo- Kinderzentrum München besteht diese Möglichkeit. In der Eltern-Kind Station werden Kinder bis 18 Jahre in Begleitung ihrer Eltern behandelt. Der Fokus liegt auf der Diagnostik und Therapie bei Bewegungsstörungen, Entwicklungs- und Verhaltensstörungen, so wie starken Sprachstörungen.

Was den Erfolg des Klinikaufenthalts angeht, ist neben der eigentlichen Behandlung auch das von den Kindern direkt wahrgenommene Umfeld in der Klinik ein entscheidender Faktor. Beim kbo- Kinder Zentrum München hat man sich deshalb entschlossen, durch eine neue Raumausstattung die Wartezeiten auf der Station vor und nach der Therapie zu einem positiven Erlebnis werden zu lassen. Die Kosten für das Inventar der Neugestaltung des Aufenthalts- und Spielbereichs der Eltern-Kind-Station hat der LC München-Blutenburg übernommen.

„Für unseren Club war es sehr schnell klar, dass wir die Neugestaltung finanziell mit begleiten werden“, so Clubvorstand Berthold Behnke, zuständig für die Activity-Leistungen beim LC München-Blutenburg. Im Aufenthalts- und Spielbereich sind nun mehrere kindgerechte Sitzsäcke in Form von Tieren vorhanden, die zum Verweilen, Kuscheln und Entspannen für die Kinder und ihre teils hochgradig belasteten Eltern einladen. Zusätzlich zu den Sitzsäcken wurden Spezialtische angeschafft, an denen die Kinder mit ihren Eltern malen, basteln und auch Brettspiele spielen können. Die Tische selbst sind höhenverstellbar und können platzsparend ineinandergeschoben werden, und eignen sich so für altersgemischte Gruppen und zudem für Rollstuhlfahrer. Die Linoleumoberfläche ist aus natürlichen nachwachsenden Rohstoffen gefertigt und daher besonders umweltfreundlich, sowie besonders hygienisch und antibakteriell in Bezug auf die häufige Desinfektion und Reinigung.

 „Wir sind von dem nun vorhandenen Inventar richtig begeistert und sind glücklich, dass wir vielleicht in manches traurige Kinderherz wieder etwas Freude bringen können“, so Lions Vorstand Berthold Behnke bei seinem Besuch im kbo- Kinder Zentrum München.

PS. Die Fotoaufnahme wurde vor Beginn der Corona-Krise gemacht. Aktuell herrscht auf den Stationen im Kinderzentrum ein Besuchsverbot.

Distrikt-Governor

Distrikt-Governor

Gerald Kreuwel
Grußwort

Motto

Motto

Videogruß

Videogruß

Kontaktaufnahme

Kontaktaufnahme

Sie haben Interesse an Lions?! Jetzt Kontakt aufnehmen

Welcome Leo

Welcome Leo

Lions Clubs mit "Leo Welcome"-Logo auf Ihrer Homepage freuen sich über interessierte Leos!

Amazon Smile

Amazon Smile