Zum Inhalt wechseln

Betrugswarnung: Bahn-Ticket

Derzeit gibt es Hinweise auf Personen, die unter falschem Namen mit Lions- Mitgliedern in Kontakt treten. Die betreffenden Personen geben an, Mitglied eines Lions Clubs im Ausland zu sein und aufgrund eines Diebstahls kein Geld für eine Fahrkarte zum Flughafen zu haben. Im Verdachtsfall sollte die nächste Polizeidienststelle kontaktiert werden.
Zurück

LCs Rosenheim und Bad Endorf-Chiemgau spenden für kranken Raphael

LCs Rosenheim und Bad Endorf-Chiemgau spenden für kranken Raphael

Die beiden Präsidenten der Lions Clubs Rosenheim und Bad Endorf-Chiemgau, Semir Fersadi und Ulrich Maier, waren sich schnell einig: da muss geholfen werden! 
Das Schicksal des zweijährigen Raphael aus  Aschau, dessen Eltern alle Hoffnung auf eine ... 


Distrikt-Governor

Dirk Raeder

Kontaktaufnahme

Sie haben Interesse an Lions?! Jetzt Kontakt aufnehmen

100 Jahre Lions

Welcome Leo

Lions Clubs mit "Leo Welcome"-Logo auf Ihrer Homepage freuen sich über interessierte Leos!