Anmelden

Logo Diabetes

KDIA und PDG Martin Ebert ist der Diabetes-Beauftragte des Distrikts 111 MN

Informationsbriefe des Distrikts 111 MN zum Programm Diabetes

Hier werden in unregelmäßigen Abständen Informationsbriefe des Distrikt-Governors und des KDIA zum Thema Diabetes eingepflegt.

 

Aufruf von Dr. Peter Rothkegel 14. November ist Weltdiabetestag

IPDG Dr. Peter Rothkegel stellt die Diabetes-AG und das Projekt Diabetes auf dem Seminar für VP und S 2019 vor

Diabetes ist unser Projekt und Thema auf der diesjährigen Buchmesse Distrikt 111 MN auf der Buchmesse 2019

IPDG Dr. Peter Rothkegel mit DG Gerlinde Brandstetter und KDIA Martin Ebert weiter gemeinsam im Kampf gegen Diabetes anlässlich der DV 2019 in Bad Zwesten

Flyer in 6 Sprachen auch für Migranten Flyer "Diabetes -erkennen und vorbeugen"

An die Lionsclubs  MD Lions Deutschland

Eine der meist verbreiteten chronischen Erkrankungen ist Diabetes mellitus, gen. "Zuckerkrankheit". Lions International hat daher die Aufklärung über Diabetes zu einem Schwerpunkt seines Engagements erklärt.

In Deutschland sind ca. 10% der Menschen von Diabetes betroffen, Tendenz steigend. Bei Migranten wird der Anteil an Diabeteserkrankungen noch höher geschätzt.

Der Flyer "Diabetes - erkennen und vorbeuigen" informiert über Diabetes, über Folgeerkrankungen und Präventionsmöglichkeiten. Er enthält Hinweise, Adressen und Links zur weiteren Information und ist in 6 Sprachen erhältlich (deutsch, englisch, türkisch, arabisch, russisch, polnisch) Er kann im Generalsekretariat von Lions Deutschland bestellt werden oder selbst in Druck gegeben werden. Der Inhalt des Flyers ist mit der Lions-AG Diabetes und der Deutschen Diabetesgesellschaft abgestimmt.

Lionsclubs können ihre Kontakte zu Migranten nutzen, um mit dem Flyer über Diabetes zu informieren, sie können den Flyer als Anlass nehmen, um auf Migrantenorganisationen zuzugehen oder ihn in Arztpraxen oder Apotheken auslegen.

 

Ihre Gabriele Meier-Darimont, GR-Beauftragte für Integration und Migration Lions Deutschland

Powerpoint-Präsentation von Dr. Birgit Böttcher NEUES aus der Diabetes-Arbeitsgruppe des Distrikts 111 MN und vom Diabetes-Beauftragten des Distrikts

1. DV 2018-2019 in Gießen "Diabetes" bei der Distriktversammlung in Giessen

DG Dr. Peter Rothkegel im Kampf gegen Diabetes, hier in Las Vegas

Activitys in der Diabetes-Prävention und Tipps für die Clubs Aufruf von Distrikt-Governor Dr. Peter Rothkegel an die Lions im Distrikt 111 MN und Tipps für die Clubs

Diabetes ist als neues weltweites Projekt für das neue Lions-Jahrhundert in die zentralen Service-Programme von Lions Clubs International (LCI) aufgenommen worden, um dieser globale Epidemie aktiv lindernd und vorbeugend zu begegnen. In Deutschland ist die Neuerkrankungsrate eine der höchsten in Europa: Durch eine Verdopplung der Erkrankten seit nur 20 Jahren sind nun ca. 10 Prozent der Bevölkerung betroffen.

In Ergänzung zu unserem sehr guten Gesundheitssystem, das allen Patienten mit allen Möglichkeiten zur Verfügung steht, müssen wir Lions beitragen, die Zuwachsraten zu reduzieren. ....

Den gesamtem Aufruf und Tipps für die Clubs können Sie im folgenden Link lesen.

 

Flyer der AG Diabetes im MD 111

Übergabe der Testbögen an Apothekerin Andrea Vogt, Hünfeld.

Vortrag Prof. Dr. Helene von Bibra