Anmelden

Distrikt 111 Nord Motto des Lionsjahres 2016/2017

Dr. Petra Hänert DG 2016/2017

Einer der Berge, den ich gemeinsam mit den 3.700 Lionsfreunden der 109 Clubs erklimmen möchte, ist die höhere Identifikation der einzelnen Clubs mit unserer Organisation Lions Clubs International. Die Inspiration, die Freude am Austausch mit anderen Lionsfreunden und das Gefühl mit 1,4 Millionen Lions aus allen Kontinenten im gemeinsamen „we serve“ verbunden zu sein, ist es, was uns Lions seit fast 100 Jahren ausmacht. Ich freue mich über jeden Lionsfreund, der über seinen Club hinaus Kontakte zu anderen Lions aufnimmt, zum Beispiel bei einer der vielen Schulungen im Distrikt, auf einer Distriktversammlung oder auch einfach bei einer der vielen clubübergreifenden Mittagstische und Activities.

Wir feiern 2017 den 100. Geburtstag von Lions Clubs International. In unserem Distrikt 111 N haben wir schon viele Activities für die vier Bereiche Jugend, Sehen, Hunger und Umwelt erfolgreich durchgeführt und werden weitere initiieren. Lesen Sie auf den Seiten dieser Webseite mehr darüber.

Mein Motto: Lions – Helfen ohne Grenzen – mit Freude!

In diesem Sinne möchte ich zusammen mit den Lionsfreunden des Distrikts 111 N das Lionsjahr 2016/2017 gestalten und hoffe, dass wir einige Grenzen gemeinsam öffnen und dabei mit Freude sowie in Freundschaft verbunden sein werden.

 

Dr. Petra Hänert

Distrikt-Governor 2016/2017

_____________________________________________________________________________

Mitgliederzeitschrift und Informationsquellen Lionsjahr 2016/2017

Mitgliederzeitschrift Lions Nord

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im internen Bereich finden Lions-Mitglieder unseres Distrikts 111 Nord

_____________________________________________________________________________

Neumünster im Februar 2017 Tagung zum Thema: Frauen bei Lions

Die drei Organisatorinnen der Tagung, Distriktgovenor Dr. Petra Hänert, Mitgliederbeauftragte des Kabinetts Hanne Krantz und Zonechairperson Yvonne van de Straat-Werner boten ein abwechslungsreiches Programm.

Zum Einstieg richtete DG Dr. Petra Hänert den Blick auf

100 Jahre Lions – 30 Jahre Frauen bei Lions – was haben wir erreicht, wo wollen wir hin? Danach heizte Monica Deters, die Starkmacherin für Angestellte, Selbständige und Privatpersonen, zum Thema Hol´ Dir den Erfolg – Mit Eigeninitiative an die Spitze ein.

Im Anschluss dieser Impulsreferate wurde in fünf Denkräumen zum Gedankenaustausch eingeladen.

 

Hier können sich Lionsmitglieder des Distrikts die Bildergalerie der Tagung anschauen. 

Dafür ist eine Anmeldung mit persönlicher Mitgliedsnummer erforderlich. Mehr Information zur Anmeldung, um den internen Bereich zu erreichen hier.

_____________________________________________________________________________

NordBrief Briefmarke – 100 Jahre Lions Clubs International

Im Sinne der Centennial-Kampagne zur Information der Öffentlichkeit hatte der Distrikt 111 Nord eine Kooperation mit NordBrief Kiel geschlossen. Mit der Motivwahl und dem Brückenschlag zu den vielerorts stattfindenden gemeinnützigen Entenrennen, wollten wir auch viele Nichtlions zur Nutzung „unserer“ Briefmarke bewegen. Vielleicht könnten wir dadurch die Neugierde und das Interesse an Lions wecken sowie den Bekanntheitsgrad erhöhen.

Mit NordBrief kann man deutschlandweit Briefe versenden, leider aber diese nicht überall in unserem Distrikt 111 Nord aufgeben.

____________________________________________________________________________

Von Melbourne nach Flensburg Operation Friendship

DG Petra Hänert und LF Sam Lochhead tauschen Wimpel aus

Lion Sam Lochhead und seine Ehefrau Heather, die seit Beginn des Operation Friendship Programms daran aktiv beteiligt sind, hatten in der Zeit Lions-Freunde aus vielen Ländern bei sich beherbergt. Um sie alle zu besuchen, reichten die sechs Wochen nicht aus, die sie für ihre Europa-Reise eingeplant hatten. Aber sechs Tage waren für einen Aufenthalt in Flensburg reserviert. Viele Lions-Freunde halfen mit, um den beiden Gästen Land und Leute näher zu bringen: zu Fuß durch Flensburg, das dänische Tønder und das friesische Wattenmeer, mit dem Marineboot auf der Flensburger Förde sowie ein Flug über Angeln hinweg.

Bei einem gemeinsamen Clubabend in englischer Sprache der Damen der Lions Clubs Flensburg-Alexandra und Husum-Uthlande, den die amtierende DG Petra Hänert als Anlass für ihren ersten Clubbesuch als Distriktgovernor nahm, verknüpfte sie in ihrer Begrüßung die Begeisterung und das Engagement der Operation Friendship sowie des australischen Besuchs mit ihrem Jahresmotto „Lions - Helfen ohne Grenzen - mit Freude!“.