Anmelden

Informationen zum Jugendaustausch Outgoing

häufig gelangen die Jugendlichen per Flugzeug ans Reiseziel

Außerdem hat sich beim HDL ein Know-how für die Bearbeitung der Anmeldungen sowie die daran anschließende Betreuung der Jugendlichen bis hin zur Lösung von (Problem)Einzelfällen in den ausländischen Youth Camps gebildet.

Deshalb bewerben sich junge Menschen zwischen 16 und 23 Jahren mit Wohnort in Deutschland um die Teilnahme an einem internationalen Lions Youth Camp oder einen mehrwöchigen Familienaufenthalt im Ausland über die Onlineregistrierung des HDL. Dort ist neben allgemeinen Informationen und den Teilnahmebedingungen ab Ende November bzw. Anfang Dezember die Liste der Youth Camps zu finden, welche die deutschen Lions aus den weltweiten Angeboten von Lions Clubs International als empfehlenswert kennengelernt haben.

 

Eine Gesamtübersicht über alle bei Lions Clubs International gelisteten Youth Camps und „family hosting“ Angebote findet man ansonsten auf der internationalen Website Youth Camp and Exchange Directory.

Während sich das HDL um die länderübergreifende Abwicklung der Anmeldung kümmert, berät und betreut unsere Kabinettsbeauftragte für den Jugendaustausch, Susanne Lasch, die jungen Reisenden aus dem Distrikt 111 Nord – gemeinsam mit einem örtlichen Lions Club – vor Ort.

Deshalb bitten wir die Interessenten, zusätzlich zu ihrer Onlineregistrierung beim HDL, Kontakt zu unserer Kabinettsbeauftragten aufzunehmen, um weitere Informationen und Hilfestellung bei der Prozedur zu erhalten. Selbstverständlich steht er auch den Lions Clubs unseres Distrikts für Fragen zur Verfügung.

 

Ansprechpartnerin im Distrikt 111 Nord

Kabinettsbeauftragte für Jugendaustausch / Jugendcamps

Susanne Lasch

Kontakt: kja(at)111n.de