Anmelden

Internationales Projekt Verbesserung von WASH (Wasser, Sanitär und Hygiene) an einer ländlichen Schule in Sambia

Wasser ist Leben

Es handelt sich um das Projekt „School WASH for Rural Zambia“ bei dem folgendes erreicht werden soll:

  • Verbesserung von WASH (Wasser, Sanitär und Hygiene) an ländlichen Schulen in Sambia
  • Realisierung durch Bau von Brunnen und Toiletten
  • Betreuung des Baus von einem ehrenamtlich arbeitenden Bauingenieur
  • Unterricht in Hygiene durch eine ehrenamtlich arbeitende deutsche Psychologin

Fokus des Projekts ist, Mädchen das Bleiben an der Schule auch während der Menstruation und damit einen Schulabschluss zu ermöglichen. 

Dieses Projekt führt vor Augen, welche fundamentalen Bedingungen die Bildung in einem afrikanischen Land wie Sambia einschränken bzw. verhindern. Auch das ehrenamtliche Engagement der Projektleitung vor Ort überzeugte die Lions Clubs der Zone III-2 und erreichte die Ohren und Herzen der Lions.  

Mit Hilfe der finanziellen Unterstützung durch den LC Dithmarschen, LC Ellerbek-Relllingen, LC Elmshorn, LC Elmshorn-Audita, LC Itzehoe und den Distrikt 111 Nord (Distriktverfügungsfond) in Höhe von insgesamt 17.430 Euro sowie der Kooperation mit den sambischen LC Chipata und LC Kasama konnte dieses internationale Hilfsprojekt im Lionsjahr 2017/2018 realisiert werden.

 

 

Ansprechpartner:

PDG Klaus Noweck

Kontakt: klaus.noweck(at)111n.de