Zum Inhalt wechseln

WE SERVE - WIR HELFEN

Lesen Sie hier mehr ...
Zurück

Treffen der NSL-Delegierten am 09. September 2017 in Lingen an der Ems

North Sea Lions Treffen der NSL-Delegierten am 09. September 2017 in Lingen an der Ems

09.09.2017 in Lingen an der Ems

Zunächst wurde ein Schulprojekt in Kigali / Ruanda abschließend verabschiedet. Der Vertreter vom LC Leeuwarden-Ljouvert stellte dazu die finale Präsentation des geplanten Schulneubaus vor.

 

Danach folgten Zwischenberichte über

 

  • ein Projekt in Tansania zur Ausrüstung eines Krankenhauses mit Solarenergie (Distrikts 106 C – Dänemark),
  • die Renovierung und Erweiterung eines Waisenhauses in Lapiai / Litauen (Distrikts 111 NB – Deutschland) sowie
  • den Neubau einer höheren Schule in Blantyre / Malawi (LC Hoensbruck-Brunssum aus dem Distrikt 110 CO – Niederlande).

Die Gesamtliste aller bisher mit Hilfe von North Sea Lions realisierten Projekte finden Sie hier.

 

Anschließend wurden die neuen Projektanträge für 2018 vorgestellt, vom

  1. LC Appingedam / Defzijl (110 BN Niederlande): Green power Energie für ein Hospital in Lukulu / Sambia
  2. LC Bad Essen Wittlager Land (111 NW Deutschland): Tropfen für Tropfen – Brunnen für Namibia
  3. LC Dithmarschen (111 N Deutschland): Wasser und Sanitär für ländliche Schulen in Sambia 

Nach Diskussion und geheimer Abstimmung fiel die Wahl mit acht zu drei Stimmen auf das Brunnenprojekt für Namibia. Das Projekt unseres Distrikts 111 N kann im nächsten Jahr erneut vorgestellt werden.

 

Ansprechpartner im Distrikt 111 Nord

Kabinettsbeauftragter für North Sea Lions

Lothar Putzo

Kontakt: knsl(at)111n.de