Einloggen

Motto 2021/2022 "Die Zukunft hat schon begonnen"

Motto 2021/2022 "Die Zukunft hat schon begonnen"

Liebe Lionsfreundinnen und -freunde im Distrikt 111 NW,

ich bin ein echtes stolzes Küstenkind. Geboren bin ich 1965 in Wilhelmshaven, der grünen Stadt am Meer. Dort habe ich 1984 an der Cäcilienschule mein Abitur abgelegt und anschließend eine Bankausbildung absolviert. 1989 beendete ich mein Studium zur Sparkassenbetriebswirtin. Einige Monate später bin ich der Liebe wegen in die entzückende Bierstadt Jever gezogen und habe dort meinen Mann Henric geheiratet. Wir haben zwei wunderbare Kinder bekommen: unsere Tochter Fenna (27) und unseren Sohn Hinricus (25).

Meine Jugend war geprägt durch meine Liebe zum Paddeln. Viele Jahre habe ich die Exotensportart Kanurennsport sehr erfolgreich als Leistungssport betrieben. In dieser Zeit habe ich Disziplin und Durchhaltevermögen gelernt. Heute noch gibt es für mich nichts Schöneres und Entspannenderes als mich in meinen Kajak zu setzen und einfach loszupaddeln: solange mich kein Eis daran hindert, natürlich das ganze Jahr hindurch. Zudem bin ich eine wahre Leseratte und habe fast immer eine Handarbeit griffbereit. Denke ich an einen gelungenen Tag, sehe ich einen langen Tisch vor mir, um den vor leckeren Speisen und Getränken meine Familie und liebsten Freunde sitzen, reden, lachen und die gemeinsamen Stunden genießen.

Vor vielen Jahren habe ich in einer Autobiografie über eine beeindruckende Persönlichkeit deren Leitsatz : „Die Zukunft hat schon begonnen“ gelesen. Dieser Satz begleitet mich seitdem und hat sich in vielen privaten und beruflichen Situationen als Motivator bewiesen. Wie verfahren oder schwierig eine Situation auch sein mag, in der nächsten Sekunde beginnt die Zukunft und damit die Chance auf Veränderung und Verbesserung.

Als ich meine Zusage zum Amt des Distrikt-Governors gegeben habe, hat keiner geahnt, wie sehr unsere vertraute Welt durch Corona ins Wanken geraten würde, dass alle gemachten Pläne zu meinem Amtsjahr sich in Luft auflösen würden. Aber auch heute kann ich getrost sagen, dass sich auch in diesen schwierigen Zeiten viele schöne Momente ergeben haben, neue Gedanken entstanden sind und sich viele Bereiche weiter entwickelt haben, die uns vor wenigen Monaten noch undenkbar schienen.

„Die Zukunft hat schon begonnen“ hat sich in den letzten Monaten mehr als einmal bestätigt und wird mich auch in meinem Amtsjahr als mein Motto begleiten.

Durch Corona haben sich meine gesetzten Ziele für mein Amtsjahr tatsächlich nochmal verschoben: mir ist noch bewusster geworden, dass wir sorgsamer mit uns, unseren Mitmenschen und unserem Planeten umgehen müssen. Daher werden mich nachhaltige Gedanken begleiten.

Mit unserer Crew haben wir uns dazu bereits einige Aktionen ausgedacht, die sich um das Thema Nachhaltigkeit drehen. Zudem ist mir in den letzten Monaten auch bewusst geworden, wie wichtig die Digitalisierung für uns auch als Lions ist. Sie wird unser Bedürfnis nach Präsenzveranstaltungen nicht schmälern, hat aber durchaus das Potential, uns zusätzliche Optionen zu eröffnen. Und diese Chancen müssen wir für unsere Lionszukunft nutzen. Denn: Die Zukunft hat schon begonnen.