Anmelden

Breadcrumb

Herzlich Willkommen...

Herzlich Willkommen...

... auf den Webseiten des Distrikts 111-OS (Ost-Süd) von Lions Clubs International. Hier finden Sie alles Wissenswerte über die Strukturen und die Aktivitäten des Distrikts 111-OS.

Die nächste Kabinettssitzung sowie die nächste Distriktversammlung (1. DV im Lionsjahr 2020/2021) finden am 18. & 19. September 2020 im Heidespa der nordsächsischen Kurstadt Bad Düben statt (weitere Informationen).

Grußwort des DG 2020/2021

Grußwort des DG 2020/2021

© Stephan Trutschler

Liebe Lions und Mitstreiter für die „Gute Sache“,

schon wieder ist ein (Lions) Jahr vorbei und ich möchte an dieser Stelle schon einmal ganz herzlich meiner Vorgängerin, Professor Dr. Angelika Meeth-Milbradt danken, dass sie in einer sehr schwierigen Zeit das Ruder übernommen hat und es mit der notwendigen Fachkenntnis, aber eben auch mit Geduld und Ruhe durch das schwere Fahrwasser der Corona bedingten Unannehmlichkeiten gesteuert hat. Sicher fragt sich jetzt der Eine, oder die Andere, wer denn nun der „Neue“ an der Spitze der Sächsischen Lions ist und deswegen nutze ich die Gelegenheit und stelle mich kurz vor.

Geboren am 1. Juli 1961 in München verbrachte ich meine Jugend, bedingt durch die berufliche Tätigkeit meines Vaters als Bergbauingenieur, zwischen dem schönen Sauerland, Ras al Khaima, heute ein Teil der Vereinigten Arabischen Emirate, Lagos in Nigeria, Paderborn, München und seit 1990 in Dresden und Freital. Von daher eher polyglott erzogen, war Lions mit dem Ansatz der internationalen Völkerverständigung genau die richtige „Plattform“, um hier weiterhin im Ehrenamt etwas in dieser Richtung zu bewegen.

Mein Motto für das vor mir liegende Lionsjahr ist einfach, aber prägnant und lautet „Anpacken statt Wegducken“! Dies vor dem Hintergrund, dass ich in verschiedenen ehrenamtlichen Engagements aber auch im politischen Bereich häufig erleben muss, dass mit viel Elan in unterschiedlichste Projekte gestartet wird, dann aber leider häufig sehr schnell der Wille zum „Durchziehen“ fehlt. Durch meinen beruflichen Werdegang als Reserveoffizier, danach einer Ausbildung im Münchner Vierjahreszeiten Kempinski und Absolvierung der Steigenberger Hotelfachschule in Reichenhall, sowie der anschließende komplette Wechsel weg von der Hotellerie in den Bereich Öffentlichkeitsarbeit sowohl im politischen Bereich, als auch in der Wirtschaft, habe ich zahlreiche Stationen in unterschiedlichsten Institutionen absolvieren dürfen.

Meine beruflichen Stationen führten mich als Pressesprecher über den Sächsischen Landtag, über das Regierungspräsidium Dresden hin nach Freital und von dort noch in das Landratsamt Freital und danach Weißeritzkreis. 1996 habe ich den öffentlichen Dienst verlassen und machte ich mich dann mit einer eigenen kleinen PR Agentur selbstständig Da ich mit meiner Agentur für zahlreiche Kunden als externe Pressestelle fingiere, hat sich im Laufe der letzten dreißig Jahre ein breites Netzwerk gebildet, auf das ich immer wieder gerne zurückgreifen kann und dass mir gerade in Hinsicht auf die langjährige Tätigkeit bei Lions seit 1993 zu Gute kommt.

Der Schwerpunkt in meinem Governorjahr wird zum einen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit liegen, um hier Lions deutlich stärker in der öffentlichen Wahrnehmung zu verankern, dann auf den Special-Olympics, die hier noch ein Schattendasein fristen, sowie auf der vertrauensvollen Unterstützung und Begleitung der Leos in unserem Distrikt.

Als „kampferprobter“ Vater dreier erwachsener Kinder, die sich ebenfalls vielfältig ehrenamtlich engagieren, weiß ich halbwegs, was bisweilen fehlt, um hier noch mehr für unsere Jugend an Unterstützung leisten zu können. Diesen Zielen möchte ich während meiner Amtszeit dienen.

Ich freue mich, wenn ich dieses Jahr auf die breite Unterstützung nicht nur im Kabinett, sondern natürlich auch in unseren 78 Clubs zählen darf und freue mich auf das gegenseitige Kennenlernen und die künftige Zusammenarbeit.

Ihr/Euer
Stephan Trutschler
Distrikt Governor 2020/2021

111-OS (Sachsen)