Anmelden

LYC-2020

 

 

LYC 2020 Rhineland Preliminary Programm ​​​​​​

 

 

Accomodation: Living in the youth Hostel Duisburg Sportpark  you have plenty opportunities to explore the sporting facilities and do sports in groups or individually. During the first days of the Camp phase we will have some leadership workshops. Later on we will visit typical locations of the Rhineland area. (Items may possibly change)

 

Timetable

  • 27. Jun    Saturday:  Arrive at Youth-Hostel - Get-Together – Photoshooting
                        Grill party starting at about 4.00 pm
     
  • 28. Jun   Sunday Workshop:  Leadership challenge
                      
  • 29. Jun   Monday Workshop: intercultural competence – Marita Baaske
                       Climbing Activity “tree2tree”  organized by LC Duisburg Landschaftspark
                     
  • 30. Jun   Tuesday Workshop Structogram:
                       Genetic Code for Personality - with the Training System
                      you will find out more about yourself
                      / be able to apply your strengths more effectively
                      / better understand other people and gain their trust
                      / create the preconditions for long-term success
     
  • 01. Jul    Wednesday Adventure Park „Fantasialand“ Köln / Brühl (Bus Trip)
     
  • 02. Jul    Workshop Heroes?
     
  • 03. Jul     Visiting the agricultural open air museum village “Kommern” (Bus Trip)
                        canooing on the Rur Lake (Vulkan-Eifel)
                        organized by the LC Euskirchen-Veybach and LC Kreuzau-Rureifel
     
  • 04. Jul     A day at Düsseldorf City (Architecture, Shopping,
                       Typical “Alt-Beer” Brewing-House)  by Leo-C D-Rheinmetropole
     
  • 05. Jul     Sunday A day at Bonn City, boat trip to the Castle of Drachenfels
                       organized by Lions- and Leos Bonn/Siegburg
     
  • 06. Jul     Monday  Waterskiing at Langenfeld (Bus-Trip)  LC Langenfeld
                       
  • 07. Jul    Tuesday Thursday  Visiting the Cathedral of Cologne and an
                       Evening at a typical “Kölsch” Brewery Lions und Leo Clubs of Cologne
                     
  • 08. Jul     Wednesday A day with the Romans – includes a typical Roman meal
                      at Xanten  archeological park Swimming* or Minigolfing*
                      depending on the weather - visit of Xanten old city
     
  • 09. Jul    Thursday  Visiting Bochum Coal-Mining-Museum  (Bus Trip
                        and Musical Night with Starlight-Express
     
  • 10. Jul     Visiting the Peace Village Oberhausen
                        Farewell - Party
     
  • 11. Jul ..  Departures   ….

 

All Items may be due to change
Precise Timing will be indicated later

 

 

 

LYC-2015

Impressionen aus dem Jugendcamp 2015

2011-Internationales Jugendcamp RN-RS

Neuausrichtung des Jugendcamps 2011-Internationales Jugendcamp RN-RS

Vier Wochen waren 20 Jugendliche aus 16 Nationen in Deutschland und nahmen an dem Lions-Austauschprogramm des Distrikts Rheinland teil. Die Mädchen und Jungen im Alter zwischen 15 und 21 Jahren konnten gleich zu Beginn zwei Wochen lang den Alltag in deutschen Gastfamilien kennenlernen.

Das anschließende 14-tägige Jugendcamp beinhaltete ein vielfältiges Programm. Unser LF Heinz Brommundt hatte alles perfekt geplant und vorbereitet.

So bot die erste Woche im Camp den Jugendlichen ein hochkarätiges Leadership-Training mit Persönlichkeitsanalyse, Erlernen non-verbaler Kommunikation, Karriereplanung in internationalen Unternehmen und Erwerb interkultureller Kompetenzen. Diese gegenüber den Camps vergangener Jahre erstmals praktizierte Neuerung kam bei den Jugendlichen hervorragend an und wurde mit Dank und viel Beifall quittiert.

Die zweite Woche des Camps sah die  Jugendlichen in verschiedenen Städten des Rheinlands, wo sich Lionsclubs mit großem Einsatz und bewundernswertem Einfallsreichtum um ein abwechslungsreiches Programm kümmerten. Ein absolutes Highlight war sicher der unvergessliche Abend beim Musical „STARLIGHT-EXPRESS“ in Bochum. Hier erlebten die Austauschschüler neben der fantastischen Show auch die Stars „Rusty“ und „Papa“ ganz hautnah.

Besonders viel Spaß hatten alle Teilnehmer bei zwei kulinarischen Veranstaltungen, bei denen sie selbst zum Kochen kamen. LC DU-Concordia veranstaltete im Haus des Ev. Familienbildungswerks Duisburg ein gemeinsames internationales Kochen, bei dem mit viel Eifer Nationalgerichte der Herkunftsländer zubereitet und anschließend mit bestem Appetit verspeist wurden. Dazu hatten die Teilnehmer ihre Gastfamilien eingeladen und sich auf diese Weise für ihre Betreuung während der ersten Wochen ihres Besuchs im Rheinland bedankt. Die Leitung beim Kochen hatte Frau Antje Knüttel. 

Auch die zweite Koch-Orgie bot ein Erlebnis besonderer Art: LC DU Landschaftspark hatte die Teilnehmer zu einem „Kochen im Feld“ eingeladen, unter freiem Himmel auf selbst errichteten Kochstellen. Zunächst drohte dieses Ereignis im rheinischen Dauerregen zu ertrinken, doch rettete eine Einladung des Jugenddorfes den Tag: Es stellte einen überdachten Grillplatz zur Verfügung. Und dann ging es unter der fachkundigen Anleitung von LF Uwe Becker, im richtigen Leben Mitarbeiter an der Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz, an die Arbeit. Am Ende schmeckte der Gruppe ein überraschend vielseitiges Menu, gekrönt von selbstgerührtem Bananeneis.

Wir bedanken uns bei allen Gastfamilien, Helfern, Spendern und engagierten Clubs, die das diesjährige Jugendcamp zu einem besonderen Highlight werden ließen.