Einloggen

Asset-Herausgeber

null Klasse 2000 Gesundheitsprogramm

LC Rheinberg Juventas finanziert Vorsorgeprogramm in Grundschulen Klasse 2000 Gesundheitsprogramm

Wenn die Gesundheitsberaterin Maria Scherf in die Grundschule am Bienenhaus nach RheinbergMillingen kommt, hat sie immer neue Themen wie Gesundheit und Bewegung, soziale Kompetenz oder Stärkung des Selbstwertgefühls im Gepäck. Die sechs- bis zehnjährigen Kids finden sie spannend und „cool“ und sind sehr aufmerksam und engagiert bei der Sache. Dieses Projekt „Klasse 2000“, ein von den Deutschen Lions entwickeltes Qualifizierungsprogramm für Lehrende, wird, so die Schulleiterin Jasmin Brune, schon seit vielen Jahren mit großem Erfolg an ihrer Schule in den Lehrplan integriert. Ihre Erfahrungen sind sehr gut, weil die Themen kindgerecht aufgearbeitet werden und selbst die Jüngsten schon für ihr Umfeld sensibilisiert. Finanziert wird dieses Projekt in der Regel durch Spenden oder den Förderverein der Schule. Für die 40 Schüler der jetzigen Klassen 1a und 1b hat der Lions Club Rheinberg Juventas nun die Finanzierung des Programms übernommen und wird sie weiterführen, bis die Erstklässler ihr 4. Grundschuljahr beendet haben. Die Präsidentin des Lions Clubs Rheinberg Juventas und deren Mitgliedsbeauftragte Sylvia Müller konnten sich bei einem Besuch in der Schule jetzt ein Bild davon machen, wie begeistert die Kinder bei der Sache sind. Auch hoffen die Lions Damen, dass sie mit ihren Aktionen viele Spenden erlösen, so dass weitere Projekte dieser Art möglichst vielen Kindern und Jugendlichen in Rheinberg zu Gute kommen können. Ansprechpartnerin:

Maria von Wedel
LC Rheinberg-Juventas
mariavonwedel(at)web.de