Graphik "Lions Code of Ethics" - Distrikt 111 - Rheinland-Nord

Webcontent-Anzeige

Dr. Volker Paschmann Zonenleiter 111RN II.4

Die Lions-Clubs der Zone II.4. Per Klick auf den blauen Clubnamen gelangen Sie auf die Clubwebseite.

LC Neuss

LC Neuss Helen Keller
LC Neuss Novaesia
LC Neuss Obertor
LC Neuss Rosengarten
LC Neuss Quirinus
LC Grevenbroich     
LC Grevenbroich Altes-Schloss
LC Kaarst-Büttgen-Meererbusch

 

Nachrichten und Events unserer Zone

Asset-Herausgeber

null Graphik "Lions Code of Ethics"

Franz Anton Lenze Graphik "Lions Code of Ethics"

Eine neue Aktivity unseres Lionsclubs verdanken wir der künstlerischen Aktivität Franz-Anton Lenzes.  Er stiftete seine Reliefgraphik "Code of Ethics" zum Verkauf durch unser Hilfswerk. 

Sie stellt das Lions-Emblem vor dem Hintergrund des Code of Ethics der Lions dar. Der Effekt entsteht durch eine Grund Matrix aus Legosteinen, die den Code of Ethics in englischer Sprache darstellen. Das Lionsemblem wir aus dieser Matrix herausgearbeitet.

Die Graphik kann über das Hilfswerk unseres Clubs erworben werden. Der Erlöst fließt überwiegend in das Lions-Hilfsprojekt SightFirst.Zur Preisinformation und Bestellung bitte auf  Bestellformular klicken.

 

"Code of Ethics" gerahmt ohne Glass

 

Die fertige Graphik entsteht durch den Abdruck der Lego-Matix auf Büttenpapier. Dieses Stilmittel verwendet Fanz Anto Lenze in zahlreichen Variationen und nutzt die "Bit"-Struktur einer Legofläche zur Darstellung kodierter Informationen im bildnerischen Umfeld einer zunächst einfach anmutenden farbigen Matrix.

Zahlreiche Chiffriersysteme lässt er in  immer neuem Kontext aus den Bildern "sprechen". Diese Schlüssel zu entziffern, ist nicht ohne Hilfe möglich -  eine schöne Allegorie der heute immer umfangreicher werdenden Verschlüsselungsalgorhythmen im Internet. Weitere Informationen zum Werk des Künstlers unter folgendem Link: Artikel-Lenze

 

Zonen-Termine

Zonen-Termine