Spende an Jakobschule

Spende an Jakobschule

v.l. Fritz Mühlenbeck- Präsident Lions-Club Stuttgart Fernsehturm, Claudia Dobrich-Hoier - Rektorin Jabkobschule, Gabriele Piepenstock - Präsidentin Lions-Club Stuttgart Villa Berg

Nach einer Theateraufführung der Schüler an der Jakobschule in Stuttgart Mitte, während des Schulfestes am 6. Juli, überreichten die beiden Lions-Clubs Stuttgart Villa Berg und Stuttgart Fernsehturm dem Förderverein der Schule gemeinsam einen Scheck über 4.000 €.

Die Jakobschule ist eine Grundschule mit einem hohen Anteil an Kindern mit Migrations-Hintergrund. An dieser Schule lernen die Kinder Verständnis für die verschiedenen Kulturen zu entwickeln, da sie dies hier jeden Tag erleben.

Die Stadt Stuttgart, der Förderverein der Schule und die beiden Lions-Clubs unterstützen die Schule seit vielen Jahren in der Bemühung um eine gelungene Integration.

Im gemeinsamen Theaterspiel und anderen gemeinsamen Vorführungen zeigten die Schüler, wie harmonisch das Zusammenleben der Kinder aus verschiedenen Kulturen verwirklicht wird.

Die beiden Lions-Clubs erlösen den gespendeten Betrag durch den Verkauf von  Adventskränzen, Mistelzweigen und Getränken auf dem Schlossplatz in Stuttgart, eine Woche vor dem Weihnachtsmarkt und auf dem Weihnachtsmarkt in Degerloch. Seit vielen Jahren haben die beiden Clubs es sich zum Ziel gesetzt, insbesondere Kinder und Jugendliche zu fördern und sich sozial im engeren Umfeld zu engagieren.

Und dies gelingt durch eine freundschaftliche Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedern der Clubs.  

Gabriele Piepenstock/Präsidentin LC Stuttgart-Villa Berg