Anmelden

Breadcrumb

Asset-Herausgeber

Musikpreis 2020

Simon Kloos wird den Lions Distrikt Süd-Mitte beim Lions Musikpreis 2020 in Bremen vertreten. Dort treffen die Distriktsieger der deutschen Lions Clubs mit dem Wettbewerbsinstrument Saxophon anlässlich des Kongresses der Deutschen Lions aufeinander, um ihrerseits den Bundessieger zu ermitteln. Dieser tritt dann beim Europaforum in Thessaloniki, Griechenland gegen der Ländersieger an und wird Deutschland vertreten.

Der 15 jährige Simon Kloos aus Eislingen/Fils wird von Frau Professor Nikola Lutz an der Musikhochschule in Stuttgart unterrichtet. Kathrin Bechstein, die Beauftragte des Musikwettbewerbs beim Lions Distrikt konnte sich von der Qualität des jungen Musikers überzeugen. Mit den Pflichtstücken von Georg Phillip Telemann: Sonate c-moll (Arrangement et Adaptation J. M. Londeix) 1. Siciliana, 2. Spirituoso und von Paul Harvey: Contest Solo Nr.2 und dem Repertoirestück aus der Kategorie „schwer“ von Jules Demersseman „Fantaisie sur un thème original“ hinterließ Kloos einen hervorragenden Eindruck.

Mit dem Musikwettbewerb sollen talentierte junge Musiker gefördert werden. Die Mitglieder der Clubs aus unserem Distrikt können sich anlässlich der Distriktversammlung am 25. April 2020 in Linkenheim-Hochstetten einen Eindruck von dem jungen Talent verschaffen.

LIONS Musikpreis 2020 - Alt/Tenor Saxophon

Der Erstplatzierte Beim Lions Musik-Preis 2019 für Klassische Gitarre Phileas Baun aus dem Distrikt Süd-Mitte beim Vorspiel

Lions Clubs International veranstaltet den Musikpreis auf drei Ebenen:
Regionale Musikpreise: Von der Mehrzahl der Lions-Distrikte in Deutschland (entsprechen mit einigen Ausnahmen den Bundesländern) werden regionale Musikpreise ausgeschrieben, bei denen Preise von € 1.000, € 750 und € 500 und weitere Sonderpreise ausgelobt werden.
Der jeweilige Gewinner des regionalen Musikpreises wird von seinem Distrikt für den Deutschland-Musikpreis nominiert.
Deutschland-Musikpreis: Teilnehmer sind die von den Lions-Distrikten nominierten Kandidaten. Der LIONS MUSIKPREIS für Deutschland (Multi-Distrikt 111) findet jährlich zeitgleich mit der Mitgliederversammlung der deutschen Lions statt. Er ist mit Preisen von € 3.000, € 2.000, € 1.500 und Sonderpreisen dotiert. Der Erstplatzierte des nationalen Musikpreises nimmt als Vertreter des Multi-Distrikts 111 am Europäischen Musikpreis.

Aber: Nur ein Lions-Distrikt kann Teilnehmer für den Deutschland-Musikpreis melden. Europäischer Musikpreis: Teilnehmer sind die von den europäischen Ländern, Israel und der Türkei nominierten Kandidaten. Die „Lions European Music Competition Thomas Kuti" (Europäischer Lions Musikpreis) findet jährlich zeitgleich mit dem Europa Forum (der Mitgliederversammlung der Europäischen Lions) in jeweils einer anderen europäischen Stadt statt. Sie ist mit Preisen von € 5.000, € 3.000 und € 2.000 dotiert.
Die Teilnahmebedingungen sind auf allen drei Ebenen identisch:

  • Alter der Teilnehmer: bis 24 Jahre (bitte beachten Sie die genauen Daten in den Anmeldeunterlagen)
  • Mindestens fünf Jahre wohnhaft in Deutschland
  • Jährlich wechselndes Instrument (z.B. 2014 French Horn, 2015 Klarinette, 2016 Violine, 2017 Trompete, 2018 Querflöte, 2019 Klassische Gitarre, 2020 Saxophon)
  • Zu spielen: Ein Pflichtrepertoire sowie ein Stück aus der Repertoireliste (für einen Distriktmusikpreis) bzw. zwei Stücke (für den Deutschland- bzw. den Europäischen Musikpreis) in zwei unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen.

Lions Musikpreis

Lions Clubs International veranstaltet jährlich einen Jugend-Musikpreis auf drei Ebenen: Von der Mehrzahl der deutschen Lions-Distrikte werden Distrikt-Wettbewerbe ausgeschrieben, die mit Geldpreisen dotiert sind. Der jeweilige Gewinner dieses Wettbewerbs wird von seinem Distrikt für den LIONS JUGENDMUSIKPREIS DEUTSCHLAND nominiert.

Der LIONS MUSIKPREIS DEUTSCHLAND findet jährlich zeitgleich mit der Mitgliederversammlung der deutschen Lions statt.

Der Erstplatzierte des nationalen Musikwettbewerbs nimmt als Vertreter des Multi-Distrikts 111 am Europäischen Wettbewerb teil.

Bei Interesse bitte melden bei Kathrin Bechstein kathrin.bechstein@gmail.com

Anmeldeformular

Anmeldeformular

Musikwettbewerb 2020

Formular für Ihre Anmeldung zum Musikpreis 2020

Musikwettbewerb

Musikwettbewerb

Lions Musikpreis