Anmelden

Lions Young Ambassador: Empowerment junger Menschen

Dr. Julia Frank

Den häufigsten Zugang zu ehrenamtlichem Engagement finden Jugendliche - außer durch das Beispiel in der Familie - über schulische Projekte oder über Freunde. Diese Erkenntnis greift der Wettbewerb „Lions Young Ambassador“ auf: Ehrenamtliche Aktivitäten Jugendlicher sollen einer breiteren Öffentlichkeit bekannt gemacht werden, um auf diesem Wege auch einen größeren Kreis Gleichaltriger zu erreichen.

Seit 2017 unterstützt auch unser Distrikt mit großem Erfolg diese Idee. Die Besonderheit des Wettbewerbs besteht darin, dass nicht das Engagement und das Projekt als solche bewertet werden. Prämiert wird die Fähigkeit, die Begeisterung dafür weitergeben zu können. Als Grundlage dient die Präsentation eines bestimmten Projekts vor einer Jury.

Gerade mit Blick auf die Ergebnisse der Shell-Studie 2019 lohnt es sich, Jugendliche zur Teilnahme an diesem Wettbewerb zu gewinnen: Auch in der „Generation Greta“ ist das soziale und politische Engagement Jugendlicher leicht rückläufig, die Affinität zu populistischen Positionen ist nicht zu übersehen. Der Nährboden dafür ist das Gefühl von Hilflosigkeit, Benachteiligung und Fremdbestimmung.

Wir mit unserer europaweiten Kompetenz und Potenz sollten den Gegenentwurf zu diesen Entwicklungen unterstützen und fördern. Der Wettbewerb Lions Young Ambassador ist dafür ein Instrument.

Ich freue mich auf eine rege Beteiligung der Clubs im Distrikt.

Ihre

Julia Frank