198 Menschen und Familien geholfen (14.01.2017)

198 Menschen und Familien geholfen (14.01.2017)

BORKEN (ko). Wie schnell und tief Menschen unverschuldet in Not geraten können, das war erneut die traurige Erkenntnis bei der 16. Spendenaktion „Nachbarn helfen“ von Borkener Zeitung und Lions Club Borken. 198 Personen und Familien konnte „Nachbarn helfen“ seit dem 1. November 2016 unter die Arme greifen. Ausgeschüttet wurden 26.020 Euro. Im Laufe des Jahres, nach Beendigung der letzten Aktion, wurde in weiteren 52 Fällen Hilfe in der Not geleistet und 6000 Euro verteilt. Somit sind seit Ende der letzten Aktion im Januar 2016 in 250 Fällen insgesamt 32.020 Euro ausgeschüttet worden.

Das Vergabegremium sorgte in fünf Sitzungen dafür, dass die Spenden an die richtigen Stellen gelangten. Ihm gehörten wie im Vorjahr Beate Schmidt, Rita Korte (Borkener Zeitung) Josef Farwick (Lions Club), Gudrun Weber (Caritas), und Birgit Menslage-Blum (Diakonie) an.

Krankheit, Arbeitslosigkeit, Trennungsprobleme oder niedrige Renten sind unter anderem Ursachen, weshalb Menschen im Verbreitungsgebiet der Borkener Zeitung in Not geraten. Oft sind es die kleinen Dinge im Alltag, die fehlen. Weihnachtsgeschenke für die Kinder, warme Kleidung und Winterschuhe. Hier können schon 50 Euro dafür sorgen, dass Kinder ein wenig mehr Glück erleben.

Zu den Empfängern zählten wiederum besonders viele Familien mit Kindern. Die Lebensmitteltüten der Stiftung „Aktive Bürger“, die von Grundschülern liebevoll weihnachtlich bemalt wurden, haben auch in diesem Jahr vielen Menschen große Freude bereitet. Diese Pakete waren eine zusätzliche Überraschung.

Die nächste Hilfsaktion startet wieder am 1. November 2017. Auf das Konto bei der VR-Bank Westmünsterland kann natürlich auch während des ganzen Jahres gespendet werden.

Ihren Dank richtet Beate Schmidt auch im Namen des Lions Clubs an die Vertreter der Kirchen für ihr Engagement und nicht zuletzt an die vielen Spender für ihre Bereitschaft Not zu lindern.

Spendernamen:

Klaus und Brigitte Bessler, Gertrud Leidner, Anne Böing, Josef Farwick, Vincent Mellows, Bernhard Bone, Gisela Schulte im Rodde, Günter Gudel, Agnes Zillmann, Petra Medved, Brigitte und Dr. Klaus Ahrens, Brigitte Cremerius, Regenbogenmarkt Borken, Firma Weddeling GmbH, Elke Wiethoff und Kurt Henning, Günther Huß, Uwe Grader, Borkener Zeitung J. Mergelsberg GmbH & Co. KG, Annegret Belker, Lions Club Borken (Erlös Weihnachtsmarkt 2016), Anja Seibel-Jonas, Elke Roß, Erika Heiken, Michael Tubes (Überschuss Klassentreffen), Reinhold und Margret Höing, Margret Börsting, Evangelische Kirchengemeinde Borken (Erlös Gala-Jubiläum), Michael und Gisela Schmitz, Peuten Bad & Heizung GmbH & Co. KG, Dr. Ulrich Bierbaum, Paul Schepping, Hermann Bruns, Erika Mels, Johannes und Christel Baumeister, A. Innig, Bernhard Ebber, Jürgen Rakers, Helmut Stade,Christel und Ludwig Bußkönning, Alexandra und Kai Clemens, Barbara Burdynski, Frank Heumer, Helga Döhlen, Ursula Döing, Rudolf Koormann, Dr. Jacob Rick, Franz Kemper, Hildegard Hülsbrink, Hans-Joachim Eckerth, Gerhard Specht, Udo Karl Heinrich Luyken, Adelheid Schemmer, Bernhard Lensing, Rita Timmerbeil, Dietmar und Ursula Kurbjuhn, Klumpjan GmbH, Prof. Dr. Peter Cichon, Helga Schmied, Hermann Tünte, Ingrid Raeder, Klaus und Angelika Hansen, Karl Heinz Issinger, Bernhard Wellkamp, Claus Bruning, Erich und Roswitha Werner, Margarete Jark, Marlies Freitag, Reinhold Bone, Beate Schmidt, Helmut Reinders, Irmgard Gettler, Ulrich Josef Kastner, Martha Wilmers, Ludger Schulze Schwering, Brunnen- und Spezialtiefbau GmbH & Co. KG, Udo Strotmann, Andreas Buente und Marita Tenk-Buente, Dr. Ute Hoppe, Luise Janzen, Christiane Domm-Sannwaldt und Dr. Bernd Sannwaldt, Margret Kirsten, Birgit Hahne-Stiegelbauer, Architekturbüro Kreyerhoff-Koller, Ulrike Schulz, Ludger Schwalenberg, Kath. Kirchengemeinde St. Georg Heiden (Aktion Gänseblümchen), Heinrich Ludwig, Hildegard Kampshoff, Clemens Kreyerhoff, Hanna Kahl, Bernd Stroick, Ludger und Annegret Schemmer, Helmut Keimel, Carolin Schweer, Rudolf Jansen, Martina Buss, Anna Lena Schweer, Ursula Stenkamp, Wilhelm Stroick, Gertrud Steverding, Kipp + Knuhr GbR, Bernhard Hune, Joachim Lüdke, Spende der Nachbarschaft Schwalbenstraße, Melanie Schäfer, Frau Niederle.

Bei der Beerdigung von Monika Veelken wurden ebenfalls Spenden für „Nachbarn helfen“ gesammelt.