In 126 Fällen etwas Not gelindert (

In 126 Fällen etwas Not gelindert (

BORKEN (sis). Die ersten Spenden konnte „Nachbarn helfen“, eine Aktion von Borkener Zeitung und Lions-Club Borken, bereits an Bedürftige verteilen. Seit Beginn der diesjährigen Aktion am 1. November hat das Vergabegremium 126 Anträge bewilligt. 17.700 Euro sind verteilt worden, um Not zu lindern. Während des gesamten Jahres konnten die Diakonie und die Caritas weitere 6000 Euro aus dem „Nachbarn-helfen“-Topf bei Notfällen ausschütten.

Immer öfter reicht das Einkommen nicht mehr für das Nötigste. Arbeitslosigkeit, Krankheit, geringe Rente, Tod des Partners – diese Ursachen finden sich häufig, wenn Menschen in Not geraten. Wie notwendig die Hilfe ist, zeigen Beispiele aus bereits bewilligten Anträgen: Eine junge Witwe mit vier Kindern bat um Winterkleidung, Schuhe und Spielzeug. Eine alleinerziehende Mutter benötigt dringend Möbel für das Kinderzimmer und Kochtöpfe. Ihr Ehemann hatte bei der Trennung alles mitgenommen. Eine andere Familie wünschte sich ein Fahrrad für den Sohn, damit er zur Schule fahren kann. Eine Rentnerin, die mit knapp 150 Euro im Monat auskommen muss, bekam einen Zuschuss für Lebensmittel und Medikamente. Sie freute sich sehr über die Geldspende. Bei vielen besteht aber auch einfach nur der Wunsch, ihren Kindern zu Weihnachten ein Geschenk machen zu können und sich an den Feiertagen mal etwas Besonderes zu essen zu kaufen.

Noch bis Weihnachten können Hilfsbedürftige aus Borken, Heiden, Raesfeld, Reken und Velen Anträge stellen. Antragsformulare für „Nachbarn helfen“ sind in den Kirchengemeinden und den Geschäftsstellen der Borkener Zeitung erhältlich.

In der nächsten Woche trifft sich das Vergabe-Gremium erneut, um bedürftigen Menschen zu helfen. Zahlreiche Anträge von Hilfesuchenden liegen bereits wieder vor.

Auf dem Spendenkonto sind seit Ende der letzten Aktion 15.475,91 Euro eingegangen. Sämtliche Spenden kommen ohne Verwaltungsaufwand bedürftigen Menschen zugute.

Spendenkonto: „Nachbarn helfen“ Kontonummer 12345 bei der VR-Bank Westmünsterland

(IBAN: DE05428613870000012345

BIC: GENODEM1B0B).