Sanitätshaus Beermann GmbH feiert 30-jähriges Firmenjubiläum (September 2019)

Sanitätshaus Beermann GmbH feiert 30-jähriges Firmenjubiläum (September 2019)

Die Sanitätshaus Beermann GmbH, die 1989 von Margret und Heiner Beermann gegründet wurde, feiert in diesem Jahr 30-jähriges Jubiläum. Das Unternehmen, das mittlerweile Sohn Henning Beermann übernommen hat, wurde jüngst als einer der TOP 100-Innovatoren im deutschen Mittelstand in der Frankfurter Jahrhunderthalle mit einem Preis ausgezeichnet.

Das Jubiläum und die Modernisierung des Hauptgeschäftes an der Ahauser Straße 2a wurde am Sonntag, 1. September, mit einem Tag der offenen Tür  gefeiert.  In den Geschäftsräumen an der Ahauser Str. ist die Verwaltung des Unternehmens, die Werkstätten für Reha- und Orthopädietechnik und eine Hilfsmittelausstellung untergebracht. Außerdem betreibt die Sanitätshaus Beermann GmbH ein Geschäft am Boltenhof.

Verschiedene Aktionen wie ein Rollatorparcours, Selbsterfahrungsprothesen und medizinische Tests zum jeweiligen Schlaganfallrisiko oder der Prüfung der Venentätigkeit lockte viele Interessierte auf das Firmengelände an der Ahauser Straße. Für das leibliche Wohl war ebenso gesorgt wie für den Funfaktor bei den Kleinen mit einer Hüpfburg, auf der sie sich austoben konnten.

Den Erlös aus dem Verkauf von 350 Losen bei einer Tombola und von  „Eis gegen eine Spende“  wollte Inhaber Henning Beermann einem sozialen Zweck zugute kommen lassen. Da er hier vor Ort helfen wollte, hat er sich die Aktion „Nachbarn helfen“ ausgeguckt.

Einen Betrag in Höhe von 547,29 Euro übergab Henning Beermann einige Tage später an Simone Stepper von „Nachbarn helfen“, die sich für die tolle Spende im Hinblick auf die bevorstehende "Nachbarn helfen"-Zeit, die am 1. November wieder startet, bedankte.