3.000 EURO FÜR DIE INSTANDHALTUNG DES EWER MARGARETA

3.000 EURO FÜR DIE INSTANDHALTUNG DES EWER MARGARETA

Das historische Plattbodenschiff von 1879 musste wieder einmal gründlich restauriert und gewartet werden, auch damit das Schiff zur 125-Jahr-Feier 2022 wieder besonders schick aussieht. Die wesentlichen Arbeiten wurden mit großer Unterstützung der Mitarbeiter der Jugendbauhütte und der Walze sowie Mitgliedern des Fördervereins Buxtehuder Hafen und Este durchgeführt. Die größeren Ausgaben für Material konnten dank der finanziellen Hilfe der Lions Buxtehude beschafft werden, so Ulrike Kaden und Jörg Eisebraun vom Förderverein Hafen und Este.

Im Einsatz für den Ewer: Jörg Eisebraun, Lions-Präsident Klaus Gehrs, Hans-Ulrich Wiegel (Altstadtverein), Joachim Lüders und Ulrike Kaden (Förderverein Buxtehuder Hafen und Este)

Asset-Herausgeber

null Pressekontakt

Pressekontakt

    Autor: Gerhard Benner      Do., 5. März. 2020

 

21614 Buxtehude
Heideweg 33
T. : +49 4161 83285
F. : +49 4161 540285
M.: +49 172 4011315

E. : uwe.crueger@t-online.de

Namentlich gekennzeichnete Artikel geben die Meinung des Autors wieder, die nicht zwingend mit der Meinung der Redaktion übereinstimmen muss.

Online gestellt von: Gerhard Benner
Letzte Änderung: Do., 5. März. 2020 10:45