• Anmelden

    Gründungsgeschichte

    Der Lions Club Friedberg (LCF) wurde am 14. Dezember 1981 gegründet.

    ​​​​​​​Die Charterfeier die Aufnahme in die internationale Vereinigung der Lions mit Übergabe der Charterurkunde und die damit verbundene Verpflichtung auf die Beachtung der Ziele und Grundsätze von Lions Clubs International erfolgte am 03. Juli 1982. Gründungspatenclub ist der Lions Club Augsburg-Raetia.

    Der Wirkungsbereich, verbunden mit den Lions-Activitys, bezieht sich auf die Stadt Friedberg und den Landkreis Aichach-Friedberg.

    Die Mitglieder des LCF verstehen sich nicht als Ritter der Neuzeit. Soziale und kulturelle Verantwortung bestimmen das Denken und Handeln des Freundeskreises. Gemäß dem Lions-Motto „We Serve“ verpflichtet sich jedes Lions-Mitglied, den Dienst am Nächsten über seinen persönlichen Profit zu stellen. Es ist nicht das Ziel des LCF sich durch herausragende oder spektakuläre Initiativen hervorzuheben, vielmehr gilt:

    „Tue Gutes und rede nicht zu viel darüber“.