Asset-Herausgeber

Asset-Herausgeber

null 3. Beilngrieser Lions-Faschings-Krapfen-Aktion am „Unsinnigen“

3. Beilngrieser Lions-Faschings-Krapfen-Aktion am „Unsinnigen“

    Autor: Martin Landmesser      Do., 14. Jan.. 2021

Wer möchte bei einem so leckeren Krapfen nicht reinbeißen, wie Organisatorin Sabine Scharnagl? Foto: Dr. Peter Scharnagl

„Dem Unsinnigen einen Sinn geben“ - unter diesem Motto findet am namensgebenden Unsinnigen Donnerstag, den 11. Februar 2021, die 3. Krapfen Aktion statt.

Ein ungewöhnliches und herausforderndes Jahr ging zu Ende. Kaum ein Bereich unseres alltäglichen Lebens blieb davon unberührt, egal ob in beruflicher oder privater Hinsicht. Dennoch will der Lions Club Beilngries positiv in die Zukunft blicken und  hofft, dass im Jahr 2021 wieder ein wenig Normalität einkehrt. 

Die Beilngrieser Präsidentin Doris Fleischmann stellte fest: „Die herausfordernde Situation spornt uns an. Es treibt uns, besonders unter diesen schwierigen Bedingungen aktiv zu werden.“ Die Organisatorin der Aktion Sabine Scharnagl meint: „Wir können etwas bewegen und wollen uns engagieren für etwas, das uns am Herzen liegt und in die Zukunft weist. Wir wollen den widrigen Umständen zum Trotz unsere Ziele verfolgen; da ansetzen, wo Hilfe gebraucht wird“. So meinten die beiden Lions-Vertreterinnen: „Lassen Sie uns wieder gemeinsam dem Unsinnigen“ einen Sinn geben, auch wenn es in diesem Jahr auf den Straßen nicht so laut werden wird wie sonst.“

Alle Hygienemaßnahmen werden streng beachtet und in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt Eichstätt am namensgebenden Unsinnigen Donnerstag, den 11. Februar 2021 gestartet.

Dieses Jahr will der Lions Club die Anschaffung eines eigenen Fahrzeugs für die Bereitschaft Beilngries des Bayerischen Rotes Kreuzes bezuschussen. Eine große Aufgabe des BRK ist die Jugendarbeit, zu der beispielsweise die Ausbildung zur Leistung Erster Hilfe sowie die Aufklärung über die Aufgaben als Sanitäter gehören. Besonders für Sanitätsdienste oder für Einsatzgruppen im Katastrophenfall ist so ein Fahrzeug unentbehrlich, um möglichst schnell vor Ort zu sein. Ein weiterer Einsatzbereich des Fahrzeugs ist der Transport von bedürftigen Senioren.

Jeder Krapfen steht für eine Spende von 75 Cent, die direkt in das Projekt fließt. Die Bäckerei Plank aus Mühlhausen unterstützt die Beilngries Lions bei ihrem Vorhaben und backt die Krapfen zu einem Sonderpreis. Dafür sagen die Lions herzlichen Dank.

Zum Mitmachen sind vor allem Geschäfte und Unternehmen in der Region Beilngries, Berching, Mühlhausen, Dietfurt, Riedenburg, Altmannstein und Kinding herzlich eingeladen. Natürlich ist die Aktion gerade in der Corona-Zeit dafür geeignet anderen Menschen im persönlichen Umfeld eine Freude zu machen. So kann man mit einem Krapfen-Karton einsamen Menschen in der Nachbarschaft oder im Altenheim überraschen. Auch Kinder und Betreuerinnen im Kindergarten würden sich über solch eine Aufmerksamkeit freuen.

Machen Sie mit, indem Sie mittels des Bestell-Formulars bis spätestens zum 1. Februar 2021 für Ihre Kunden, Mitarbeiter, Nachbar oder auch für einen Kindergarten oder ein Altenheim süße, schmackhafte Krapfen bestellen. Am Donnerstag, den 11. Februar 2021, wird die Flotte des Lions Club Beilngries Ihre Bestellung ausliefern und Sie Corona gerecht mit frischen Krapfen versorgen.

Die Lions Präsidentin Doris Fleischmann und die Organisatorin der Aktion Sabine Scharnagl sagen: „Guten Appetit und herzlichen Dank!“

Weitere Informationen: www.lions-beilngries.de 

​​​​​​​

Namentlich gekennzeichnete Artikel geben die Meinung des Autors wieder, die nicht zwingend mit der Meinung der Redaktion übereinstimmen muss.

Online gestellt von: Ulrich Stoltenberg
Letzte Änderung: Sa., 16. Jan.. 2021 07:19

Asset-Herausgeber

Ein Jubiläum im Zeichen der „Jumelage“

Der Lions Club Lahr/Ortenau, hat sein 40-jähriges Bestehen ganz im Zeichen des europäischen Gedankens und der gelebten „Jumelage“ gefeiert.
Weiterlesen

Neujahrsempfang wird zum Treffpunkt

Bei der Ausrichtung des Neujahrsempfanges scheint sich das Organisationsteam jährlich übertreffen zu wollen.
Weiterlesen

„Seit 50 Jahren sind wir schon zusammen!“

Am 4. November 2017 - auf den Tag genau 50 Jahre nach der Gründung des Clubs - feierten die Lions Freunde dieses Jubiläum mit zahlreichen Gästen.
Weiterlesen

Zum 5. Mal: Lions Fidelitas Classic

Am 6. Mai 2018 startet die Lions Fidelitas Classic bereits zum fünften Mal in Folge.
Weiterlesen

100 Jahre Lions - we serve - auch musikalisch

Unter diesem Motto stand 2017 das jährliche Zone-Activity „Domkonzert in Ratzeburg“.
Weiterlesen

Engagement für regionale Jugendprojekte

Bei der Adventskalender-Lotterie der Mainzer Lions Clubs (Mainz, Gutenberg und Schönborn) sowie des Leo Clubs Mainz 2017 wurden 8.000 Kalender verkauft
Weiterlesen