Asset-Herausgeber

Asset-Herausgeber

null LC Sangerhausen Rosenstadt: 25 Jahre

LC Sangerhausen Rosenstadt: 25 Jahre

    Autor: Axel Weckner, Sekretär Lions Club Sangerhausen Rosenstadt      Mi., 11. Nov.. 2020

Präsident Michael Näher (ganz links), Vize Frank Otto (ganz rechts). Dazwischen die Gründungsmitglieder (v. l.): P. Lorentz, B. Redlich, J. Brockmann, K. Friz, G. Brötzmann,und A. Stickel. Foto: privat

Am 14. Oktober - 25 Jahre nach Gründung des Clubs und auf den Tag genau 25 Jahre nach seiner Charterfeier - feierten die Sangerhäuser Lionsfreunde gemeinsam mit geladenen Gästen dieses Jubiläum im Rahmen einer kleinen Festveranstaltung.

Im Clubdomizil Rosenhotel konnte der amtierende Präsident Michael Näher neben Landrätin Dr. Angelika Klein sowohl Gäste aus regionaler Politik und Wirtschaft, als auch Vertreter der benachbarten Lions Clubs aus Hettstedt und Eisleben sowie des Rotary Clubs aus Sangerhausen begrüßen.

Im Laufe dieses Vierteljahrhunderts sind viele Sach- und Geldspenden zusammen gekommen, die zahlreichen regionalen Projekten und Institutionen zur Verfügung gestellt werden konnten.

Es wurde viel Gutes getan und dieses Bestreben soll auch weiterhin anhalten. So ist auch an diesem Abend, dank der Spendenbereitschaft der gut gelaunten Gäste, einiges an Geldspenden zusammengekommen, welche so verriet der Vizepräsident Frank Otto, der Hospiz-Initiative Sangerhausen übergeben werden sollen.

Für die musikalische Umrahmung zwischen den ausgesprochenen Glückwünschen und Grußworten sowie dem von Past-Präsident Günter Brötzmann sehr unterhaltsam in Wort und Bild vorgetragenen Rückblick auf „25 Jahre Lions-Club Sangerhausen-Rosenstadt“, sorgte die Leiterin der Musikschule Sangerhausen, Peggy Bitterolf nebst Partner.

Zum krönenden Abschluß der Veranstaltung wurden die noch im Club aktiven Gründungsmitglieder mit einer Auszeichnung für ihr jahrelanges Engagement geehrt.

Nach Beendigung des offiziellen Programms und einem köstlichen und umfangreichen Buffet wurden in entspannter Atmosphäre viele Gespräche geführt und Freundschaften vertieft, so dass dieser Abend als gelungener Festabend beendet werden konnte.

Namentlich gekennzeichnete Artikel geben die Meinung des Autors wieder, die nicht zwingend mit der Meinung der Redaktion übereinstimmen muss.

Online gestellt von: Ulrich Stoltenberg
Letzte Änderung: Mi., 11. Nov.. 2020 12:38

Asset-Herausgeber

Ein Jubiläum im Zeichen der „Jumelage“

Der Lions Club Lahr/Ortenau, hat sein 40-jähriges Bestehen ganz im Zeichen des europäischen Gedankens und der gelebten „Jumelage“ gefeiert.
Weiterlesen

Neujahrsempfang wird zum Treffpunkt

Bei der Ausrichtung des Neujahrsempfanges scheint sich das Organisationsteam jährlich übertreffen zu wollen.
Weiterlesen

„Seit 50 Jahren sind wir schon zusammen!“

Am 4. November 2017 - auf den Tag genau 50 Jahre nach der Gründung des Clubs - feierten die Lions Freunde dieses Jubiläum mit zahlreichen Gästen.
Weiterlesen

Zum 5. Mal: Lions Fidelitas Classic

Am 6. Mai 2018 startet die Lions Fidelitas Classic bereits zum fünften Mal in Folge.
Weiterlesen

100 Jahre Lions - we serve - auch musikalisch

Unter diesem Motto stand 2017 das jährliche Zone-Activity „Domkonzert in Ratzeburg“.
Weiterlesen

Engagement für regionale Jugendprojekte

Bei der Adventskalender-Lotterie der Mainzer Lions Clubs (Mainz, Gutenberg und Schönborn) sowie des Leo Clubs Mainz 2017 wurden 8.000 Kalender verkauft
Weiterlesen