Asset-Herausgeber

Asset-Herausgeber

null Nürnberg unterstützt „Heinzelmännchen“

Nürnberg unterstützt „Heinzelmännchen“

    Autor: PDG Sigrid Thiem      Di., 19. Jan.. 2021

Foto; privat

Unsere Sachspende an einen besonderen Verein: Manfred Raabe stellt den Verein Heinzelmännchen in Nürnberg, so vor: „Seit drei Jahren engagieren wir uns im Raum Nürnberg für Obdachlose, Hilfsbedürftige und arme Menschen, seit Anfang 2018 sind wir als gemeinnütziger Verein eingetragen. Im Januar 2016 wurden zum ersten Mal, damals noch von einer Handvoll Personen, Spenden an Obdachlose und Hilfsbedürftige verteilt.“

Für unseren Club Nürnberg-Metropolregion stand fest, diese Organisation wollen wir mit einer sinnvollen Sachspende unterstützen! Und so machte sich Götz Hohbaum, Präsident des LC Nürnberg-Metropolregion, mit Spenden im Gesamtwert von 600 Euro zu den Heinzelmännchen auf den Weg.

Besonders dürfen sich in diesen Tagen eine von Manfred Raabe, Ehrenmitglied der Heinzelmännchen für OHA, ausgewählte Zahl der Hilfsbedürftigen über Gaben aus dem Hause Bleil Kabel + Licht GmbH an Paketen mit unterschiedlichen Elektronikartikeln der Firma freuen. Die Pakete werden Teil von über hundert Weihnachtspaketen, welche durch die Organisation an Bedürftige und Obdachlose ausgegeben sein und Freude bereiten.

Uns, dem Club wurde berichtet: Götz Hohbaum: „Ich habe mich sehr gefreut, Manfred Raabe kennengelernt zu haben und ich bin sehr von seinem Einsatz für die Heinzelmännchen beeindruckt. Weiterhin viel Erfolg und viele Spenden. Wir sind nächstes Jahr wieder dabei. Danke auch an Thomas Wagner von Nürnberg Life, der uns zusammengebracht hast!“

Thomas Wagner, Mitarbeiter von „Nürnberg Life“: „Immer wieder gerne, Netzwerken, das ist doch das A und O. Danke auch von mir, dass Du, lieber Götz mit dem Lions Club Nürnberg-Metropolregion die Aktion der Heinzelmännchen unterstützt.“ Und

Manfred Raabe ergänzte: „An dieser Stelle nochmals vielen lieben Dank an Götz Hohbaum und den Lions-Club Nürnberg.“

Namentlich gekennzeichnete Artikel geben die Meinung des Autors wieder, die nicht zwingend mit der Meinung der Redaktion übereinstimmen muss.

Online gestellt von: Ulrich Stoltenberg
Letzte Änderung: Di., 19. Jan.. 2021 11:52

Asset-Herausgeber

Ein Jubiläum im Zeichen der „Jumelage“

Der Lions Club Lahr/Ortenau, hat sein 40-jähriges Bestehen ganz im Zeichen des europäischen Gedankens und der gelebten „Jumelage“ gefeiert.
Weiterlesen

Neujahrsempfang wird zum Treffpunkt

Bei der Ausrichtung des Neujahrsempfanges scheint sich das Organisationsteam jährlich übertreffen zu wollen.
Weiterlesen

„Seit 50 Jahren sind wir schon zusammen!“

Am 4. November 2017 - auf den Tag genau 50 Jahre nach der Gründung des Clubs - feierten die Lions Freunde dieses Jubiläum mit zahlreichen Gästen.
Weiterlesen

Zum 5. Mal: Lions Fidelitas Classic

Am 6. Mai 2018 startet die Lions Fidelitas Classic bereits zum fünften Mal in Folge.
Weiterlesen

100 Jahre Lions - we serve - auch musikalisch

Unter diesem Motto stand 2017 das jährliche Zone-Activity „Domkonzert in Ratzeburg“.
Weiterlesen

Engagement für regionale Jugendprojekte

Bei der Adventskalender-Lotterie der Mainzer Lions Clubs (Mainz, Gutenberg und Schönborn) sowie des Leo Clubs Mainz 2017 wurden 8.000 Kalender verkauft
Weiterlesen