Asset-Herausgeber

Asset-Herausgeber

null Ball in Wiesbaden mit Scheckübergabe

Ball in Wiesbaden mit Scheckübergabe

    Autor: Barbara Hilse      Sa., 31. Okt.. 2020

Elvira Mann-Winter, Karl-Heinz Heuss, Hanns-Jörg Schmitt, Sebastian Haag, Silvia Müller-Grzimek, Stephan Lönne, Christa Frosch, sowie von Aufwind Christiane Jung, Sabine Brütting und Dr. Oliver Maier (v. l.) die Scheckübergabe an Aufwind am 11. März 2020. Fotos: Elvira Mann-Winter

Neun Lions Clubs aus Wiesbaden und Umgebung veranstalten jährlich den Lions Ball im Nassauer Hof mit einer großen Tombola https://www.lionsball.de/ (LC Wiesbaden, LC Wiesbaden An den Quellen, LC Kochbrunnen, LC Kurpark, LC Mattiacum, LC Neroberg, LC Oranien, LC Niedernhausen und LC Untertaunus sowie die beiden Leo Clubs Wiesbadens).

Zuletzt hieß das Motto „Saturday Night Fever“ für den Lions Ball und es war wieder einmal eine gelungene Veranstaltung (siehe Foto). Der Erlös betrug stolze 14.500 und kam dieses Mal dem Verein Aufwind e.V. zugute https://www.aufwind-wiesbaden.de/.  

Am 11. März 2020 fand nun die Scheckübergabe statt. Die Freude auf Seiten der Aufwind-Vorstände Christiane Jung und Dr. Oliver Maier sowie der Psychologin Sabine Brütting war entsprechend groß, wie man auf dem Foto sehen kann. Aufwind hat den Betrag vorgesehen für Werbemaßnahmen an Schulen, für Wochenendfreizeiten und als eiserne Reserve für die Vereinsarbeit.

Der Verein Aufwind e.V. wurde gegründet von Menschen, die im Bereich der Krebsmedizin und ‑Behandlung als Krankenpfleger, Ärzte, Psycho-Onkologen und Berater arbeiten. Aufwind hilft Kindern krebskranker Eltern. Die Kinder sind nicht krank. Aber sie sind massiv vom Krebs betroffen. Kinder von krebskranken Eltern sind selten allein. Aber der Krebs macht, dass sie sich oft allein und fühlen. Es sind ganz normale Kinder. Aber der Krebs sorgt dafür, dass sie nicht mehr so empfinden. Wir freuen uns sehr, diese Hilfe mit einem Beitrag aus unserer Lions-Activity unterstützen zu können.

​​​​​​

Namentlich gekennzeichnete Artikel geben die Meinung des Autors wieder, die nicht zwingend mit der Meinung der Redaktion übereinstimmen muss.

Online gestellt von: Ulrich Stoltenberg
Letzte Änderung: Sa., 31. Okt.. 2020 12:08

Asset-Herausgeber

Ein Jubiläum im Zeichen der „Jumelage“

Der Lions Club Lahr/Ortenau, hat sein 40-jähriges Bestehen ganz im Zeichen des europäischen Gedankens und der gelebten „Jumelage“ gefeiert.
Weiterlesen

Neujahrsempfang wird zum Treffpunkt

Bei der Ausrichtung des Neujahrsempfanges scheint sich das Organisationsteam jährlich übertreffen zu wollen.
Weiterlesen

„Seit 50 Jahren sind wir schon zusammen!“

Am 4. November 2017 - auf den Tag genau 50 Jahre nach der Gründung des Clubs - feierten die Lions Freunde dieses Jubiläum mit zahlreichen Gästen.
Weiterlesen

Zum 5. Mal: Lions Fidelitas Classic

Am 6. Mai 2018 startet die Lions Fidelitas Classic bereits zum fünften Mal in Folge.
Weiterlesen

100 Jahre Lions - we serve - auch musikalisch

Unter diesem Motto stand 2017 das jährliche Zone-Activity „Domkonzert in Ratzeburg“.
Weiterlesen

Engagement für regionale Jugendprojekte

Bei der Adventskalender-Lotterie der Mainzer Lions Clubs (Mainz, Gutenberg und Schönborn) sowie des Leo Clubs Mainz 2017 wurden 8.000 Kalender verkauft
Weiterlesen