Galakonzert für eine gute Sache

50 Jahre Lions Club Karlsruhe-Baden

Am 29.April 2016 haben wir ein grandioses Jubiläums-Konzert in der Badnerlandhalle KA-Neureut mit dem Polizeimusikkorps Karlsruhe mitveranstaltet. Die Halle war komplett ausverkauft. Die Stimmung der Gäste war blendend, kein Wunder bei diesem musikalischen Hochgenuss des größten Polizeiorchesters Deutschlands.

Anlass war ein dreifaches Jubiläum:
Der Lions Club Karlsruhe-Baden konnte seine 50jährige Gründung feiern und
zugleich wurde das Polizeimusikkorps 35 Jahre alt und
ihr begnadeter Heinz Bierling ist seit 25 Jahren der Dirigent.

Das Orchester, die Solisten - u.a. die herausragenden Sängerinnen Claudia Pontes und Susanne Kunzweiler -  und erst Recht Heinz Bierling, der souverän den Taktstock schwang und leidenschaftlich das Saxophon spielte, begeisterten von Lied zu Lied. Anton Gramlich, seit 35 Jahren Vorsitzender des Orchesters, führte in charmant erfrischender Art souverän durch das Programm.

Die Verbindung Polizeimusikkorps und Lions Club Karlsruhe-Baden ist erfolgreich.

Dank der Sponsoren konnte der Eintrittserlös in Höhe von 8000 Euro komplett für vier besondere soziale Projekte gespendet werden. Je 2000 Euro erhielten

- Kinderkrebshilfe

- Histiozytosehilfe

- ehrenamtlicher Opferschutz

- MiXit, das transkulturelle Jugendtheater mit Flüchtlingen

Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup gratulierte den Jubilaren und lobte in seinem Grußwort das beispielgebende erfolgreiche soziale Engagement des Lions Clubs Karlsruhe-Baden. Dessen Präsident Roland Lay freute sich für die Lions, die an dem Abend mit Governor Jürgen Schell an der Spitze zahlreich gekommen waren. Gutes Tun und dabei Freude haben, da waren sich alle Mitwirkenden und Gäste  sicher, war das Motto des Abends. Ein gelunges Beispiel für das unermüdliche Wirken der Lions.

 WE SERVE.