Scheckübergabe für Schulprojekte zur Gewaltprävention

 

Prävention in allen Bereichen - das hat das Projekt "SchugG'ts an" in Karlsruhe zum Ziel. Um Schüler vor Drogen, Alkohol und Gewalt zu schützen, gibt es an Karlsruher Schulen, insbesondere an der Elisabeth-Selbert-Schule viele Einzelprojekte wie Selbstverteidigung und Boxen.

Außerdem gehört auch die Integrationsförderung zu den Zielen des Gesamtprojekts. In diesem Rahmen werden unbegleitete minderjährige Flüchtlinge zur Zeit in der Jugendverkehrsschule mit dem Fahrrad und den Verkehrsregeln vertraut gemacht.

Um das Projekt zu unterstützen hat der Lions Club Karlsruhe Baden mit seinem Hilfeverein und dank der Zuwendung durch die Fritz-und-Thekla-Funke-Stiftung im November 2014  erneut 5000 Euro gespendet.

 

 

Die Scheckübergabe erfolgte durch unsere Vorstandsmitglieder  (1.Vizepräsident Roland Lay, 2. Vizepräsident Uli Meinzer, Schatzmeister Prof. Dr. Jörg Wöltje und Jugendbeauftragter Dr. Manfred Verhaag) unseres Clubs im Rahmen einer kleinen Feierstunde in der Jugendverkehrsschule am Engländerplatz an Polizeipräsidentin a.D. Hildegard Gerecke vom Verein "Sicheres Karlsruhe".