Einloggen

Breadcrumb

Ausschüsse und Workshops

Ausschüsse und Workshops

 

Kongresssaal spectrum - Foto: darmstadtium

                                                                  Konferenzsaal argentum - Foto: darmstadtium

 

 

Programmplan

Den aktuellen Programmplan finden Sie in der Navigation unter:
KDL 2016/Kongress/Tagungsprogramm/Programmplan

Wir laden Sie sehr herzlich ein, an unseren diesjährigen Workshops rund um den KDL Darmstadt am Freitag, 20. Mai 2016, teilzunehmen. Damit Sie eine Vorstellung bekommen, was sich hinter den Veranstaltungstiteln verbirgt, haben wir Informationen zu den einzelnen Programmpunkten zusammengestellt. Bitte melden Sie sich über www.lions.de/web/kdl-2016/ti-ckets für die öffentlichen Veranstaltungen an, die Ihr Interesse geweckt haben. Alle Tagungsräume befinden sich im Kongresszentrum darmstadtium. Der Raum der jeweiligen Veranstaltung wird vor Ort bekannt gegeben.

 

AUSSCHÜSSE

Öffentliches Treffen:

 

11 – 13 Uhr
Kindergarten plus / Deutsche Liga für das Kind 
PDG Michael Brahm, Beauftragter des Governorrats für Kindergarten plus und die Deutsche Liga für das Kind in Familie und Gesellschaft e. V.

Stella Valentien, Programmkoordinatorin Kindergarten plus

Jährlich treffen sich die Beauftragten des Programms Kindergarten plus. Alle Lions, die in diesem Bereich engagiert oder interessiert sind, können an dem Treffen teilnehmen. Inhalte sind aktuelle Entwicklungen zu Kindergarten plus. 

 

11 – 13 Uhr
Jumelage – ein wichtiger Beitrag zur Internationalität 
Öffentliche Sitzung Ausschuss für Langzeitplanung
Sabine Rappel, Vorsitzende des Ausschusses für Langzeitplanung (ALZP)

Der Besucher erlebt die Mitglieder des ALZP in einem „Werkstattgespräch“. Nach Vorstellung des Themas „Jumelage“ als Teilthema des Themenkomplexes „Internationalität“ sollen die spontanen Beiträge der Gäste Anregungen für die weitere Bearbeitung des Themas durch den ALZP sein.  1

 

11 – 13 Uhr
Treffen der Kabinettsbeauftragten für IT
Eva Friedrich, Vorsitzende des Ausschusses Informationstechnik (AIT)

Das Treffen ist eine Zusammenkunft der Kabinettsbeauftragten für IT (KIT) aus den Distrikten zum Austausch über die aktuellen IT-Themen Websites, digitales Mitgliederverzeichnis, Mitgliederverwaltung und Nachrichtensystem, an der alle Interessierten teilnehmen können.                                                                                                                                             

WORKSHOPS:

11 – 13 Uhr
Lebenskompetenz im Alter plus
PDG Dr. Hanns-Otto Strumm, Präsident Liga für Aeltere e. V.

Kompetent aufbereitetes Wissen für alle älteren Menschen verhilft zu möglichst langer Selbständigkeit in Würde und Selbstbestimmtheit. Bildung und Wissen helfen jedem und nicht nur jungen Menschen. Deshalb muss Lions über seine fest verankerten Jugendprogramme hinaus den Blickwinkel deutlich in Richtung eines erfolgreichen Engagements für Ältere ausweiten.   

 

11 – 13 Uhr
100 Jahre Lions – 100 Jahre „We Serve“
IPGRV Barbara Grewe, Beauftragte des Governorrats für 100 Jahre Lions

Das Jubiläumsjahr 2017 nähert sich mit Riesenschritten. Wir informieren interessierte Lions über die Pläne des Multi-Distrikts zum Jubiläum ebenso wie über die weltweite „Centennial Service Challenge“ und die „Centennial Community Legacy Pro-jects“. Berichten Sie von Ihren Plänen im Club, in der Zone und im Distrikt und tauschen Sie Ideen und Erfahrungen mit anderen Lions aus.                                                         

 

11 – 13 Uhr
Mehrwert Activity-Berichtswesen
Torsten Steinke, Beauftragter des Governorrats für Berichterstattung und Information

Die Activity-Datenbank innerhalb der Mitgliederverwaltung ist ein Schlüsselinstrument für die Lions-Berichterstattung nach innen und außen. Clubs können mit dem Tool über Jahre hinweg ihre geleisteten Activitys nachvollziehen – und haben damit ein wichtiges Instrument für die Kommunikation mit Medien oder Sponsoren an der Hand. Wir berichten und diskutieren über die aktuellen Themen und wollen mit Ihnen Visionen für die nächsten Jahre entwickeln.                                               

 

14 – 15.15 Uhr
Bildungsprojekte für Migranten und Flüchtlinge
Dr. Wolf Rieh, Beauftragter des Governorrats für Integration und Migration

In Kurzpräsentationen können Clubs hier ihre Bildungsprojekte (kulturelle, sprachliche, berufliche) für Migranten und Flüchtlinge vorstellen. Die Ergebnisse dieser praktischen Arbeit der Lions Clubs sollen in den beiden anschließenden Foren mit den Schwerpunkten Armut und Bildung in Deutschland bzw. Entwicklungsländern Berücksichtigung finden.                 

 

14 – 15.15 Uhr
IT bei Lions
Eva Friedrich, Vorsitzende des Ausschusses Informationstechnik (AIT)

Lions nutzen das Internet, um sich zu präsentieren, über Hilfen und Unterstützungen zu berichten, Kontakte zu pflegen und vieles mehr. Der Workshop soll Ihnen einen Einblick in die Möglichkeiten geben, die das Internet-Portal lions.de bietet. Viel Zeit wird auch für Fragen offengehalten, sodass Sie uns diese direkt stellen können. Parallel dazu ist ein Stand im Bereich des Foyers geplant – hier können Sie die Mitglieder des AIT direkt ansprechen.                                                                   

 

14 – 15.15 Uhr
Global Leadership Team/Global Membership Team
PDG Dr. Georg Langer, Beauftragter des Governorrats für das Global Leadership Team (GLT)
IPDG Uwe Metzinger, Beauftragter des Governorrats für das Global Membership Team (GMT)

Neben einem Überblick über die Aufgaben GLT/ GMT werden aktuelle Schwerpunkte vorgestellt und diskutiert, u.a.:

- Aufgaben des Mitgliedschaftsbeauftragten im Lions Club

- mehr Frauen zu Lions

- Bedeutung des Zertifizierten Beratenden Lion ( ZBL)

 

14 – 15.15 Uhr
Lions-Jugendbotschafter-Wettbewerb(YoungAmbassador) 
Dr. Joachim Albrecht, Beauftragter des Governorrats für den Wettbewerb Jugendbotschafter „Young Ambassador“

Wir Lions suchen junge Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren. Wir wollen sie auszeichnen, ihre Projekte fördern und sie als Botschafter des Ehrenamts als Vorbilder für andere Jugendliche unterstützen.

Im Jugendbotschafter-Wettbewerb zeigen sie ihre Fähigkeiten, für ihre Projekte zu werben und andere Menschen zur Mitarbeit zu motivieren. Der Wettbewerb ist nicht öffentlich, der Gewinner wird aber allen Lions auf der MDV präsentiert.                                                                        

 

15.30 – 17.30 Uhr
Lions-Musikpreis für Violine, Deutschland-Finale MD 111
Ingo Brookmann, Beauftragter des Governorrats für den Lions-Musikpreis

Ausgetragen wird das Finale des Lions-Musikpreises für Deutschland (MD 111), der in diesem Jahr für Violine ausgeschrieben ist. Es musizieren die jeweils Erstplatzierten der Distrikt-Musikpreise. Wer in Darmstadt gewinnt, vertritt die Deutschen Lions beim Europäischen Finale des Lions-Musikpreises im Herbst beim Europa-Forum in Sofia/Bulgarien. 

 

Die Anmeldung zu diesen kostenfreien Veranstaltungen erfolgt über unseren Ticketshop unter der Rubrik Buchung.

 

 

KDL 2016 Darmstadt

 

KDL Logi

 

Wir danken unseren Sponsoren

Wir danken unseren Sponsoren