Anmelden

Newsletter No. 3 hier ...

Kongress der Deutschen Lions

Mai und Juni 2019 Leistungs-, Mannschafts- und Breitensport

Beachvolleyball in Laboe

Einige Traditionsvereine sind in Kiel beheimatet. Wussten Sie, dass Holstein Kiel schon 20 Jahre vor dem FC Bayern München deutscher Fußballmeister war? Und dass Kaiser Wilhelm II. und Prinz Heinrich vor über 100 Jahren an Segelregatten des Kieler Yacht Clubs teilnahmen? Diese Wettfahrten auf der Kieler Förde entwickelten sich über viele Jahre zu eines der größten Segelsportevents der Welt, der Kieler Woche. Jedes Jahr im Juni lädt Kiel zu Segelwettbewerben verschiedener Bootsklassen sowie zu einem riesigen Sommerfest mit zahlreichen Open-Air-Konzerten, einer Spiellinie, Windjammerparade und einem Feuerwerk ein. Weitere Highlights im Wassersportkalender sind die Travemünder Woche, der Windsurf World Cup auf Sylt und das wohl härteste Ruderrennen der Welt in Rendsburg.

Egal ob Bundesliga, Pokal oder Champions League, wenn die Handballer des THW Kiel auf die der SG Flensburg-Handewitt treffen, wird es immer ein spannendes Spiel. Diese Nord-Derby ziehen dabei zahlreiche Zuschauer in ihren Bann. Und die Wurzeln des Erfolges der Tennisspielerinnen Angelique Kerber und Julia Görges sind ebenso in Schleswig-Holstein zu finden, wie die von zahlreichen Ruderern durch das in Ratzeburg beheimatete Bundesleistungszentrum. Daneben werden auch weniger bekannte Sportarten in Schleswig-Holstein erfolgreich betrieben, z.B. Rock'n'Roll Formationstanz, Synchronschwimmen, Beachvolleyball und vieles mehr.

Aktiven Urlaubern bietet Schleswig-Holstein viel.

Beispielsweise