Anmelden

31. Mai 2019 Foren / Workshops am Freitag von 16.00 – 16.45 Uhr

 

16.00 – 16.45 Uhr Raum: Dänemark I

Der Klimawandel im Spannungsfeld von Mensch und Natur

Gefahren des Klimawandels erkennen. Künftige Herausforderungen entdecken, mit Daniel Opitz vom Verein für Meer Bewusstsein e.V.. Daniel Opitz ist ein international preisgekrönter Dokumentarfilmer, der sich intensiv mit dem Spannungsfeld zwischen Mensch und Natur befasst.

Moderation: Daniel Opitz

 

16.00 – 16.45 Uhr Raum: Dänemark II

Lions Internationaler Jugendaustausch

Jugendliche haben dutzende von Freunden und Follower in den sozialen Medien. Sie sind gebildet, sprechen mehrere Sprachen, aber bei politischen Debatten oder gesellschaftlichem Engagement halten sie sich lieber heraus. Sie reisen nach dem Abitur durch Australien und wollen die Welt erobern, aber schalten ab, wenn es um die Probleme vor der eigenen Haustür geht. Was soll aus der Jugend von heute nur werden? Wie wäre es mit einer Teilnehme am internationalen Lions-Jugendaustausch? Der internationale Lions-Jugendaustausch ermöglicht jungen Menschen reale Begegnungen mit Menschen, weckt und steigert das Interesse und die Bereitschaft für Teilhabe und Ehrenamt.

Moderation: Rita Bella Ada (HDL) und Lion Karl-Heinrich Mohr

 

16.00 – 16.45 Uhr Raum: Schweden I

Wie gewinne ich Mitglieder? Mein Club in 10 Jahren...

Der Club ist die Keimzelle unserer Organisation und jeder Club hat eine spezifische Clubkultur. Eine altersunabhängige Lebendigkeit bestimmen die Attraktivität des Clubs nach innen und nach außen. Ein Club kann aber auch Schwächen oder Probleme haben. Jedes Clubleitungsteam und jeder Club sind gut beraten die Club-Defizite zu erkennen, sie abzubauen und die Stärken des Clubs zu entwickeln. In diesem Workshop sollen Indikatoren für starke und schwache Clubs identifiziert und Maßnahmen für ein lebendiges und abwechslungsreiches Clubleben aufgezeigt und zur Diskussion gestellt werden.

Moderation: GMT MD 111 PDG Franz Korves