Anmelden

Maibaumactivity 2019

Traditionell stellten Mitglieder des Lions Clubs Alfeld auch in diesem Jahr den Maibaum im Garten des Alten- und Pflegeheims St. Elisabeth auf. Nachdem die Birke im Garten der Hörsumer Thomas Grote und Sigrid Schäfer von Thorsten Röthig gefällt wurde, trugen Ulrich Behre mit Felix, Dr. Ingo Neumann, Dr. Matthias Bertram, Dr. Jörg Hahne mit Konstantin und Ansgar und Kai Scharffetter den Baum zum Anhänger von Friedrich-Karl Zühlsdorff, der ihn nach Alfeld transportierte. Bestens vorbereitet erwarteten Mitarbeiterin Susanne Schwedhelm und zahlreiche Bewohner die Clubmitglieder, schmückten den Baum und sahen zu, wie er aufgestellt wurde. Gemeinsam ließen sich alle die Mai-Bowle schmecken.

 

Glühwein, Kakao, Mistelzweige für einen guten Zweck Lions auf dem Alfelder Jahrmarkt am 6.Dez.2018

Wie jedes Jahr waren die Alfelder Lions mit einem Verkaufsstand auf dem Alfelder Jahrmarkt  aktiv.

Weihnachtsbaum-Activity St.Elisabeth

von links: Ernst Martin Behrens, Kai Scharffetter, Friedrich-Karl Zühlsdorff, Falko von Unger, Dr. Dieter Sasse, Dieter Menze, Thorsten Röthig, Werner Wolf.

Seit über 40 Jahren stellt der Lions Club Alfeld den Weihnachtsbaum vor dem Alten- und Pflegeheim St. Elisabeth auf.

Die Adventszeit hat auch im Alten- und Pflegeheim St. Elisabeth mit einem kleinen Festprogramm begonnen. Im Rahmen einer Feierstunde zur Kaffeezeit spielte der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Gronau Weihnachtlieder.

Zuvor haben Mitglieder des Lions Club Alfeld im Garten den von Friedrich-Karl Zühlsdorff gespendeten Weihnachtsbaum aufgestellt und festlich beleuchtet. Susanne Schwedhelm vom „Begleitenden und Sozialen Dienst“ dankte den ehrenamtlichen Helfern mit Weihnachtsgebäck und Glühwein.

Trempen Activity 2018

Betreute und Mitarbeiter des Behindertenheims in Olechowo freuen sich über den Besuch der Gäste aus Deutschland

Lions Club hilft in Trempen und vor Ort

 

Alfeld. Während des diesjährigen einwöchigen Hilfstransports in die Region Kaliningrad hat der Lions Club Alfeld neben den schon seit Jahren stattfindenden Aktionen wie die Verteilung von Hilfspaketen an Bedürftige, die Unterstützung einer Schule, eines Behindertenheims, eines Altenheims und der örtlichen Ärztin auch bereits bestehende Kontakte zum Fort Dönhoff weiter ausgebaut.

 

gesamter Text im folgenden PDF Dokument.                                                    

Alfelder Lions Nacht

3. Alfelder Lions-Nacht ein großer Erfolg

7500 Euro für örtliche Musikschule

Alfeld. Mit einer Party-Nacht hat der LC Alfeld die örtliche Musikschule mit Euro 7500  unterstützt. Das Orga-Team unter Leitung von LF Michael Weist konnte auf viele Sponsoren, die Band eigenArt, einen DJ, der den Musikgeschmack des Publikums traf und natürlich die tatkräftige Unterstützung der Lions und Lionessen setzen, sodass im Autohaus Feddersen rund 400 Besucher bis in die Nacht hinein für den guten Zweck tanzten, speisten und tranken. Für zusätzliche Einnahmen sorgte die Verwertung der nicht abgeholten Preise der Adventskalenderaktion 2015. Die Kulturarbeit für die Jugend sei für den Club von besonderem Interesse, so P Ulrich Behre. Durch den Auftritt zweier Musikschulgruppen konnten sich die Zuhörer selbst überzeugen, dass diese finanzielle Unterstützung gut angelegtes Geld ist.