Anmelden

Dr. Ingo Neumann ist neuer Lions-Club Präsident

 

 

Alfeld. Dr. Ingo Neumann hat zum neuen Lionsjahr 2019/2020 das Amt des Präsidenten des Lions Club Alfeld von Andreas Behrens übernommen. Das besondere Augenmerk möchte der 56-Jährige, der als Oberarzt im Alfelder Ameos Klinikum arbeitet, auf Projekte für Senioren legen. Weiterhin werden aber selbstverständlich auch andere soziale Aktivitäten in der Region gefördert. Der Verkauf im Second-Hand-Laden soll um einen Büchermarkt ergänzt werden und ist am 15. September im Rahmen des Stadtfestes geöffnet. Auch werden wieder Brillen und Briefmarken gesammelt und der Lions Club wird auf dem diesjährigen Jahrmarkt mit der traditionellen Erbsensuppe vertreten sein.

 

Erfreut blickt das scheidende Club-Oberhaupt Andreas Behrens auf die Adventskalenderaktion 2018 zurück. Diese brachte nach Abzug der Kosten insgesamt rund 28 000 Euro ein. „Die

6 000 Kalender waren schnell vergriffen“, sagt der Alfelder Architekt. „Auch in diesem Jahr wird es eine Neuauflage geben“, verspricht Ingo Neumann. „Das Kalender-Team hat bereits mit der Arbeit begonnen.“ Zahlreiche Sponsoren, die auch in der Vergangenheit das Club-Projekt unterstützt hätten, seien wieder dabei. „Wir wissen diese Bereitschaft sehr zu schätzen und freuen uns, dass durch die Spender und natürlich auch durch die Käufer der Adventskalender zu einem Erfolgsmodell geworden ist und wir somit viele soziale Projekte und ehrenamtliches Engagement fördern können“, so Ingo Neumann.