Anmelden

Licht ins Dunkel (Kalenderaktion im Advent)

Diese umfang- und erfolgreichste Eigen-Activity unseres Clubs geht auf eine Anregung unseres Clubmitglieds Jean Bergvall zurück und wurde 1986 gestartet. Die Activity wird über das Hilfswerk unseres Clubs abgewickelt und von der Regierung von Oberbayern jeweils genehmigt. In der Vorweihnachtszeit werden persönlich von unseren Clubmitgliedern sowie über ausgewählte Verkaufsstellen (Filialen der Sparkasse Altötting-Mühldorf und der VR meine Raiffeisenbank eG, sowie viele Geschäfte im Landkreis) Loskalender zum Preis von 6,- €  verkauft. Der Druck der Kalender wird durch Inserate auf den Kalendern finanziert. Über die auf den Kalendern befindliche Losnummer können die Käufer jeweils ab 1. Dezember an einer täglichen Verlosung von Geld- und Sachgewinnen teilnehmen. Besondere Gewinne gibt es an den Advent-Sonntagen im Dezember und den Hauptgewinn am 24. Dezember. Mehrfachgewinne sind möglich. Dazu kommt der ideelle Gewinn einer guten Tat, nämlich zu Weihnachtsbescherungen für Bedürftige im Landkreis beigetragen zu haben. Der Erlös wird zu 100% für weihnachtliche Geschenke (nahezu ausschließlich Sachspenden, die unsere Lions Damen einkaufen und verteilen) verwendet. Bedacht werden Bedürftige im Landkreis (vorwiegend Kinder und alte Menschen), auch in Zusammenarbeit mit Sozial-, Jugend-, Pfarrämtern, Caritas, Innere Mission, Rotem Kreuz, anderen Sozialverbänden und auf Bitten bzw. Anregungen von Privatpersonen. Bis 2017 konnte ein Gesamtreinerlös in Höhe von ca. 400.000 € eingebracht werden. Die Gewinnnummern werden täglich in den Landkreismedien (Alt-Neuöttinger und Burghauser Anzeiger, Wochenblatt, Inn-Salzachwelle) sowie auf unserer Homepage Licht ins Dunkel bekanntgegeben, die dann auch über das Gesamtergebnis der Activity berichten.

Ansprechpartner: Ullrich Dreistein