Zum Inhalt wechseln

Spenden auch Sie!

Wir garantieren, dass von jedem Euro 100 Cent bei den Bedürftigen ankommen.

Unterstützung für Hilfsbedürftige

 

Wer schlägt die Hilfsbedürftigen vor? 

In der örtlichen Presse wird regelmäßig über den Club und seine Arbeit berichtet, was zur Folge hat, daß "Lions" inzwischen längst keine Leerformel bei der Bevölkerung mehr ist. Die Aufgaben kommen damit ganz von selbst, der Club wird mehr und mehr in die Verantwortung genommen. Das bedingt auch die enge Zusammenarbeit mit den Kommunen, dem Landkreis, den Behörden, Verbänden und insbesondere den Sozialämter.

 

Wer führt die Hilfen durch? 

Den gewachsenen Anforderungen konnte und kann der Club mit seinen Mitgliedern allein nicht nachkommen. Oft packen die Frauen, Kinder und Freunde mit an, alle ehrenamtlich, besonders bei unseren direkten karikativen Hilfen.

 

Wie haben wir insgesamt geholfen?

- durch gezielte Aktion für ca. 40 Familien zu Weihnachten

- laufende Betreuung bei Bedarf in vielen Einzelaktionen

  • z.B. beglichen wir die Stromendabrechnung oder eine Heizungsrechnung von Menschen in Not
  • Wir übernahmen die Arzneikosten einer krebskranken Frau
  • z.B. lösten wir einen Ratenvertrag einer in Not geratenen Familie ab
  • Hauptfinanzierung eines Treppenliftes für gehbehinderte Senioren in Rottach-Egern
  • Finanzierung des behindertengerechten Umbaus eines Pkws
  • Kostenübernahme für das therapeutische Reiten behinderter Kinder in bedürftigen Familien
  • Finanzierung eines Projektes des Kreisjugendringes für Pflegeeltern im Landkreis
  • schnelle Hilfe für zwei brandgeschädigte Familien in Kreuth und Miesbach
  • Unterstützung hilfsbedürftiger Kinder zur Teilnahme an den Schul-Schach-Unterrichten in den Schulen im Landkreis Miesbach

Sowie unzählige weitere Einzelaktionen, bei denen unbürokratisch und direkt geholfen wird

 

Wie viel spendeten wir?  In den letzten Jahren über 80.000 Euro.