Zum Inhalt wechseln

Straußenhof bei Waakirchen Therapeutisches Reiten

Straußenhof bei Waakirchen

Therapeutisches Reiten wird auf dem Straußenhof in Waakirchen als Therapie für behinderte Menschen mit neurologischen Krankheitsbildern eingesetzt und damit Pionierarbeit für die Hippotherapie geleistet.

Hippotherapie ist Krankengymnastik auf dem Pferd. Sie wird vom Arzt verordnet und von Krankengymnasten mit Zusatzausbildung für Hippotherapie durchgeführt. Geeignete Pferde werden dabei im Schritt von geschulten Helfern geführt.

Unser Club übernimmt die Kosten für das therapeutisches Reiten behinderter Kinder aus bedürftigen Familien im Landkreis.

Weitere Informationen finden Sie hier.