Einloggen

"Bettelei" mit Jazz für arme Bürger

29.10.2009 Amberger Lions bitten zum zweiten Benefiz-Frühschoppen mit Leroy Liqueur "Bettelei" mit Jazz für arme Bürger

Er hat wieder einen Jazz-Frühschoppen mit der Amberger Kult-Formation Leroy Liqueur and his Shiny Diamond Band im Landratsamt auf die Beine gestellt, dessen Erlös erneut bedürftigen Bürgern in der Region zugute kommen soll.  

Alles, was dafür nötig ist - vor allem das kulinarische Angebot für die Gäste - hat der Serviceclub von Sponsoren "erbettelt", um eben die Veranstaltungskosten so niedrig wie möglich zu halten und den Reinerlös praktisch komplett für den guten Zweck stiften zu können. Dafür legen die Mitglieder auch gerne wieder selbst mit Hand an, betont Präsident Albrecht Dübeler. Sie stellen sich ehrenamtlich für die Vorbereitung, den Aufbau und die Dekoration im Saal sowie als "Personal" zur Gästebetreuung und Bewirtung am Sonntag, 8. November, zur Verfügung.  
Doch bei allem noblen Engagement hob der PR-Beauftragte des Clubs, Georg Roggenhofer, gestern bei einem Pressegespräch hervor, dass der Jazz-Frühschoppen "keine elitäre Veranstaltung" sein soll. Im Gegenteil gehe es "ganz leger und locker" zu. "Hemmschwellen" brauche es für niemanden zu geben - die Lions hoffen laut Roggenhofer auf Besucher "aus allen Bevölkerungsschichten" und aller Altersklassen "von 18 bis 80".  

Dass das musikalische Programm für ein breites Klientel geeignet ist, garantieren nach Überzeugung des Clubs eben Leroy Liqueur and his Shiny Diamond Band, die ein breites Repertoire vom Jazz bis zum Blues bieten. Schon im vergangenen Jahr verhalf die beliebte Formation mit Uli Wähner (Piano), Cusse Ehebauer (Gesang, Trompete), Mackl Strobl (Saxofon), Michael Scherer (Bass) und Max Gelfarth (Schlagzeug) der Premiere des Lions-Jazz-Frühschoppens zum Erfolg. Klar, dass sie auch die zweite Auflage am 8. November von 10.30 bis 13.30 Uhr im stilvollen Ambiente des König-Ruprecht-Saals bestreiten.  

Im Eintritt von 20 Euro, die als reine Spende zu sehen sind - die gesamten Einnahmen fließen laut Arbogast bedürftigen Bürgern zu - , ist neben dem Kultur-Genuss auch der kulinarische mit Weißwürsten, Wienern, Brezen und selbst gebackenen Kuchen (inklusive aller Getränke, vom Kaffee über Alkoholfreies bis hin zum Bier) enthalten. Karten gibt es an der Tageskasse im Zeughaus.

https://www.onetz.de/amberg-in-der-oberpfalz/lokales/amberger-lions-bitten-zum-zweiten-benefiz-fruehschoppen-mit-leroy-liqueur-bettelei-mit-jazz-fuer-arme-buerger-d846225.html

Jazz-Frühschoppen

Jazz-Frühschoppen

Mehrmals hat der Lions Club Amberg einen Jazz-Frühschoppen in Amberg veranstaltet. Die immer gut besuchte Veranstaltung konnte jedoch leider nicht mehr aufrecht erhalten werden.