Anmelden

Adventskalender 2019

Es wäre sicher übertrieben zu behaupten, der Advent stehe vor der Tür. Aber er naht. Zu den frühen Hinweisen auf die kommende vorweihnachtliche Zeit gehört seit Jahren der Adventskalender des Lions Club Annweiler, der auch in diesem Jahr wieder aufgelegt wird, zum neunten mal in Folge. Und es gibt wieder viele gute Gründe, den Kalender besitzen zu wollen:

Zum einen zeigt er eine wunderbar leuchtende winterliche Landschaft, die von dem in Annweiler lebenden, international bekannten Künstler Alexander Solotzew geschaffen und dem Lions Club für die Fertigung des Kalender dankenswerter Weise unentgeltlich zur Verfügung gestellt wurde. Das zugrunde liegende in Öl auf Leinwand gemalte Bild trägt den Titel “Winter still”. Allein schon wegen dieses außergewöhnlichen Winterbildes lohnt sich der Kauf des Kalenders.

Aber natürlich hat er auch wieder viele “innere Werte”. Beim Öffnen der 24 Kalendertürchen trifft man zunächst auf einige, jeweils auf mehrere Türchen verteilte besinnliche Kurzgeschichten von Heinrich Waggerl, eine stimmungsvolle Lektüre für die Adventszeit. Auf der Rückseite der Türchen wird es dann materieller. Dort sind die Gewinne des betreffenden Tages verzeichnet und auch die können sich ganz gewiss sehen lassen. Insgesamt werden 444 Gewinne im Gesamtwert von etwas über 14.000.- Euro verlost, die dem Club von 90 Sponsoren gespendet wurden. Die zum größten Teil von Anfang an engagierten Firmen und Personen, denen der Club sehr zu Dank verpflichtet ist, sind auf der Rückseite des Kalenders mit den von Ihnen gespendeten Preisen aufgelistet.

Der Kalender wird ab dem 17. Oktober 2019 bei den inzwischen schon traditionellen Verkaufsstellen angeboten. Auch den Inhabern und Mitarbeitern dieser Geschäfte gebührt der Dank des Lions Clubs. Der Kalender wird wiederum zum Preis von 5 Euro angeboten, so dass man zu einem doch sehr angemessenen Betrag sich selbst oder Freunden und Bekannten ein spannendes Geschenk machen kann. Dies in dem Wissen, dass man mit dem Kauf ja in jedem Fall etwas Gutes tut. Der nur durch die Druckkosten geschmälerte Reinerlös des Kalenders wird wiederum vollständig für soziale Zwecke in Annweiler und Umgebung, also ausschließlich im Trifelsland, gezielt eingesetzt.

Die Gewinnnummern werden ab dem 1. Dezember wieder täglich auf der Homepage des Lions Clubs Annweiler und dankenswerter Weise wöchentlich in einem Fenster des Trifels Kurier und der Kurapotheke Annweiler veröffentlicht. Die glücklichen Gewinner werden gebeten, ihre Gewinne möglichst bis zum 31. Januar 2020 unter Vorlage des ganzen Kalenders – nicht nur der ausgeschnittenen Gewinnnummer – bei den angegebenen Stellen abzuholen.

Sollten bis Ende November nicht alle Kalender verkauft sein, werden die restlichen Exemplare beim Mistelverkauf auf dem Weihnachtsbasar des Lions Clubs vor dem Wasgau Markt in Annweiler am 29. und 30. 11. angeboten. Darauf sollte man sich bei Interesse aber nicht verlassen, denn in den vergangenen Jahren waren jeweils nur noch ganz wenige, im Handumdrehen verkaufte Stücke im abschließenden Angebot. Und wer möchte bei diesem schönen Kalender schon leer ausgehen.