• Anmelden

    Helfer aus Leidenschaft – we serve

    Helfer aus Leidenschaft – we serve

    Wir arbeiten aktiv an der Verbesserung der Lebensqualität unserer Städte. Ob in Arnsberg oder Sundern, seit über 60 Jahren sind unsere Mitglieder präsent, um zu helfen, getreu unserem Motto `Wir dienen´", so Egon Kämmerer bei der Übergabe der Masken, "es ist uns eine Herzensangelegenheit, hier schnell und unbürokratisch zu helfen."

    Für das Wohnhaus stellt diese Spende somit eine große Hilfe dar. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter müssen ihre Schutzmasken mindestens nach 2 Stunden wechseln und die Besuchsregelung im Rahmen der CoronaSchVO erfordert nun einen Mehrbedarf an Masken zur Ausstattung der Angehörigen. "Unser Personal muss die Masken mehrmals am Tag wechseln. Alleine dadurch haben wir einen großen Bedarf an Schutzmasken", beschreibt Sabine Nolte, stellvertretende Einrichtungsleiterin, die Situation, "über diese Spende freuen wir uns deshalb sehr und sind überaus dankbar, dass Sie an uns gedacht haben."

    Christian Stockmann, Vorstandsvorsitzender des Caritasverbandes Arnsberg-Sundern, ist sich sicher, dass das Tragen der Schutzmasken noch eine längere Zeit nötig sein wird "Durch die zunehmende Öffnung der Gesellschaft und der sensiblen Einrichtungen haben wir in unseren Einrichtungen ein erhöhtes Risiko eines Ausbruchsgeschehen. Durch unsere Hygiene- und Schutzkonzepte wirken wir dem natürlich entgegen, wodurch gleichzeitig ein erhöhter Verbrauch an Schutzausrüstung anfällt", so Stockmann, "sodass wir über die Unterstützung der Lions dankbar sind."

    Masken-Übergabe für das Wohnhaus St. Marien: von links Egon Kämmerer, Sabine Nolte, Edelbert Schilling, Dr. Ortwin Ruland und Christian Stockmann.*

    Navigationsmenü